Fußball

EM-Fußball in Deutschland Es gibt schon Karten für München 2020

imago36694323h.jpg

(Foto: imago/Sven Simon)

2024 ist die Fußballwelt erneut zu Gast bei Freunden: Der DFB hat den Zuschlag für die Europameisterschaft erhalten. Bis der Ticketverkauf beginnt, dauert es allerdings noch eine Weile. Für EM-Spiele 2020 in München können Sie aber schon Interesse anmelden.

Nur noch etwa fünf Jahre und neun Monate sind es etwa, dann wird in Deutschland die Fußball-Europameisterschaft 2024 eröffnet. Wer möglichst viele Spiele im Stadion sehen will, muss sich allerdings noch ein paar Monate (oder Jahre) gedulden: Üblicherweise startet das Vorverkaufsverfahren erst zwei Jahre vor Beginn des Turniers.

Wer so lange nicht mehr warten möchte, kann aber auch jetzt schon Interesse für EM-Tickets anmelden. Bekanntlich findet die nächste Europameisterschaft in weniger als zwei Jahren im Sommer 2020 statt. Bei dem paneuropäischen Turnier werden drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale in München ausgetragen. Weitere Spielorte in der Nähe von Deutschland sind Amsterdam, London oder Kopenhagen. Wer es gerne etwas exotischer hätte, kann sich auf für Spiele in Baku, Bilbao oder Bukarest bewerben.

Der Ablauf ist so: Fans, die Tickets für die EM haben wollen, müssen sich auf der Website der Europäischen Fußball-Union - kurz Uefa - registrieren und angeben, für welche Stadien und Mannschaften sie gerne Karten kaufen möchten. Die Uefa hält sie anschließend über die verschiedenen Verkaufsphasen auf dem Laufenden.

Quelle: ntv.de, chr