Fußball

Spektakuläre Wechsel Wolfsburg holt wohl Schürrle, Olic zum HSV

imago_sp_0129_22280001_18501848.jpg2173999273833561049.jpg

Ivica Olic freut sich auf den HSV.

(Foto: imago/MIS)

Noch ist es nicht offiziell bestätigt, dennoch ist es wohl sicher, dass Fußball-Nationalspieler André Schürrle zum VfL Wolfsburg geht. Dafür verlässt Ivica Olic die Niedersachsen. Der kroatische Oldie bestätigt seinen Wechsel zum Hamburger SV.

Der kurz bevorstehende Wechsel von Fußball-Weltmeister André Schürrle zum VfL Wolfsburg macht den Hamburger SV froh. Der frühere Publikumsliebling Ivica Olic kehrt von den Niedersachsen zu den Hanseaten zurück. "Ich bin froh, dass wir eine Lösung gefunden haben. Ich denke, dass alle Seiten zufrieden sind. Jetzt freue ich mich auf den HSV. Das ist noch einmal eine neue Herausforderung", sagte der bislang bei den Wolfsburgern unter Vertrag stehende Stürmer dem "Kicker".

3nf74104.jpg7766878972493930151.jpg

André Schürrle zieht es wieder in die Bundesliga.

(Foto: dpa)

Olic soll am Freitag in Hamburg den Medizin-Check absolvieren und einen Vertrag bis 2016 unterschreiben. Der Kroate könnte bereits am Samstag für seinen alten Verein auflaufen: "Ich bin 35, hatte eine gute Vorbereitung. Ich bin bereit, gegen Köln zu spielen", sagte er.

Rund 1,5 bis zwei Millionen Euro soll die Ablösesumme betragen. Olic hatte von Januar 2007 bis Juli 2009 bereits beim HSV gespielt und war wegen seines unermüdlichen Kampfgeistes zum Publikumsliebling im Volkspark aufgestiegen. In 115 Pflichtspielen erzielte er für die Hamburger 48 Tore.

Hohe Ablösesumme für Schürrle

"Es wäre ein Traum für mich, mich noch einmal mit dem HSV für Europa zu qualifizieren", sagte Olic der "Sport-Bild". Olic möchte sein Leben nach der Karriere mit Frau Natalie und den drei Kindern in der Hansestadt verbringen. Beim Bundesliga-Dino soll der Publikumsliebling ab 2016 einen Anschlussvertrag für einen Posten im Verein erhalten.

Seine Rückkehr nach Hamburg wurde möglich, da der VfL Wolfsburg unmittelbar vor der Verpflichtung von Weltmeister Schürrle steht. Der 24-Jährige vom FC Chelsea soll beim Bundesliga-Zweiten einen Vertrag bis 2019 erhalten. Die Ablösesumme liegt nach Medienangaben zwischen 30 und 35 Millionen Euro. Laut VfL-Manager Klaus Allofs sind "noch einige Klippen zu umfahren".

Quelle: n-tv.de, wne/dpa

Mehr zum Thema