Sport live

Live: Europaliga-Auslosung +++ 13:37 Es ist vollbracht - Köln freut sich auf Arsenal +++

1161a33e8a254f5dda3e8d3fa211309a.jpg

Europapokaaaaaaal!

(Foto: imago/Moritz Müller)

So es ist vollbracht. Hier nochmal die Gruppen mit den drei deutschen Mannschaften in der Europaliga im Überblick:

- Der 1. FC Köln spielt in der Gruppe H gegen den FC Arsenal, Bate Borissow aus Weißrussland und Roter Stern Belgrad.

- Die TSG Hoffenheim trifft in der Gruppe C auf Sporting Braga, Ludogrets Rasgrad und Basaksehir Istanbul.

- Die Berliner Hertha bekommt es in der Gruppe J mit Athletic Bilbao, Zorja Lugansk aus der Ukraine und Östersunds FK aus Schweden zu tun.

*Datenschutz

 

+++ 13:30 1. FC Köln spielt gegen den FC Arsenal +++
Der 1. FC Köln ist zurück im Europapokal - und bekommt es mit, Glückwunsch, in der Gruppe H mit dem FC Arsenal zu tun. Bate Borissow aus Weißrussland ist auch dabei. Die TSG Hoffenheim trifft bei ihrer allerersten Europokalteilnahme in der Gruppe C auf Sporting Braga und Ludogrets Rasgrad aus Bulgarien. Klingt spannend, wir tippen auf ein ausverkauftes Stadion in Sinsheim. Und die Hertha in Gruppe J hat noch Zorja Lugansk aus der Ukraine bekommen.

+++ 13:23 Die Hertha trifft auf Athletic Bilbao +++
Und nun haben sie den Namen der ersten deutschen Mannschaft gezogen. Es ist - wenig überraschend - die Hertha, die als einziger Bundesligist in Topf zwei gelandet war. Die Berliner spielen in Gruppe J gegen Athletic Bilbao.

+++ 13:14 Sie losen, sie losen" +++
BREAKING: Sie beginnen in Monte Carlo tatsächlich mit der Auslosung. Giorgio Marchetti, der Uefa-Wettbewerbsdirektor, scheint alles im Griff zu haben. Erst einmal werden die Köpfe der zwölf Gruppen gezogen, und zwar aus Topf eins - da ist kein deutsches Team dabei.

+++ 13:10 "Europapokaaaaal +++
Filmchen hier, Smaltalk da, der ehemalige schwedische Nationalspieler Henrik Larsson als bester Torschütze in der Geschichte des Uefa-Cups und der Europaliga ist mittlerweile auch da - irgendwann aber fangen sie im Grimaldi Forum zu Monaco dann auch an, das erste der insgesamt 48 Lose zu ziehen. Vermuten wir zumindest. Bis dahin ein kurzes Video mit einem gewissen Kevin Großkreutz, der sich einst in Diensten der Dortmunder Borussia sehr auf den Europapokal freute:

*Datenschutz

 

+++ 13:00 Von Hammerlosen und Todesgruppen  +++
Wir haben uns übrigens fest vorgenommen, in diesem Live-Ticker kein einziges Mal die Begriffe "Hammerlos" und "Todesgruppe" zu verwenden, sind aber skeptisch, ob das auch gelingt. In Sinne der neuen Sachlichkeit hier die Lostöpfe im Überblick:

Topf 1: Zenit St. Petersburg, FC Arsenal, Olympique Lyon, Dynamo Kiew, FC Villarreal, Athletic Bilbao, Lazio Rom, AC Mailand, Viktoria Pilsen, RB Salzburg, FC Kopenhagen, Sporting Braga

Topf 2: Hertha BSC, Steaua Bukarest, Ludogrets Rasgrad/Bulgarien, Bate Borissow/Weißrussland, FC Everton, Young Boys Bern, Olympique Marseille, Real Sociedad San Sebastian, Maccabi Tel Aviv, Lokomotive Moskau, Austria Wien, OGC Nizza

Topf 3: TSG Hoffenheim, 1. FC Köln, FK Astana/Kasachstan, Partizan Belgrad, HNK Rijeka/Kroatien, Vitória Guimarães/Portugal, Atalanta Bergamo, Zulte Waregem, Zorja Lugansk/Ukraine, Rosenborg Trondheim/Norwegen, Sheriff Tiraspol/Moldau, Hapoel Beer-Sheva/Israel

Topf 4: Apollon Limassol/Zypern, Basaksehir Istanbul, Konyaspor, Vitesse Arnheim, Slavia Prag, Roter Stern Belgrad, KF Skënderbeu Korca/Albanien, FC Fastav Zlín/Tschechien, AEK Athen, FC Lugano, Vardar Skopje/Mazedonien, Östersunds FK/Schweden

+++ 12:50 Ja, wann spielen sie denn? +++
Das Wann ist übrigens schon geklärt: Die ersten Gruppenspiele sind für den 14. September angesetzt. Das ist, Sie ahnen es, ein Donnerstag. Und nicht nur, weil wir die Zeit ein wenig überbrücken müssen, hier die übrigen Termine; also alle:

28. SeptemberGruppenphase, Spieltag zwei
19. OktoberGruppenphase, Spieltag drei
2. NovemberGruppenphase, Spieltag vier
23. NovemberGruppenphase, Spieltag fünf
7. DezemberGruppenphase, Spieltag sechs
  
11. DezemberAuslosung Runde der letzten 32
15. Februar 2018Runde der letzten 32, Hinspiele
22. FebruarRunde der letzten 32, Rückspiele
  
23. FebruarAuslosung Achtelfinale
8. MärzAchtelfinale, Hinspiele
15. MärzAchtelfinale, Rückspiele
  
16. MärzAuslosung Viertelfinale
5. AprilViertelfinale, Hinspiele
12. AprilViertelfinale, Rückspiele
  
13. AprilAuslosung Halbfinale und Finale
26. AprilHalbfinale, Hinspiele
3. MaiHalbfinale, Rückspiele
  
16. Mai 2018Finale im Stade de Lyon

+++ 12:31 "Ob Madrid oder Mailand - Hauptsache Italien!" +++
So, wer spielt gegen wen, wann und wo? Die Uefa lässt gleich ab 13 Uhr in Monte Carlo die Vorrunde der Fußball-Europaliga auslosen. Es gilt, 48 Mannschaften auf zwölf Gruppen zu verteilen. Wir schauen uns an, ob das klappt, und schreiben auf, was passiert. Aus der Bundesliga sind drei Teams dabei: Für die "kopflosen Hühner" der TSG Hoffenheim, die in den Play-offs zur Champions League am FC Liverpool scheiterten, ist es die erste Europacup-Teilnahme, die Berliner Hertha spielte zuletzt vor acht Jahren mit. Der 1. FC Köln ist zum ersten Mal seit 25 Jahren dabei - und die Spieler haben schon mal ihre Statements vorbereitet:

*Datenschutz

 

Quelle: ntv.de