Technik
Entwickler, die hier dabei sind, haben's geschafft.
Entwickler, die hier dabei sind, haben's geschafft.(Foto: Apple)
Donnerstag, 07. Dezember 2017

Die Kamera im Mittelpunkt: Das sind die besten iOS-Apps des Jahres

Apple stellt seine Apps des Jahres vor, bei denen ohne Kamera fast gar nichts geht. Zu den erfolgreichsten Apps 2017 gehören sie aber nicht, hier machen vor allem alte Bekannte das Rennen.

Nachdem Google schon seine Bestenliste veröffentlichte, hat jetzt Apple seine App-Favoriten und die Gewinner des Jahres präsentiert. Bei den Favoriten der Redaktion sieht man sofort, wie wichtig 2017 die Kameras der iPhones waren, denn in allen drei Kategorien hat eine Anwendung gewonnen, die Fotos oder Videos verarbeitet.

Das kann teuer werden

Die iPhone-App des Jahres ist Enlight Videoleap. Die Anwendung ist ein umfangreiches Programm zur Videobearbeitung und soll sowohl Profis als auch ambitionierte Amateure zufriedenstellen. Das hat auch seinen Preis: Funktionen werden per In-App-Kauf freigeschaltet. Einzelne Jahresabos gibt's ab 6 Euro, das Gesamtpaket ohne Einschränkungen kostet 75 Euro.

(Foto: Apple)

Affinity Photo ist die iPad-App des Jahres. Es handelt sich bei ihr um ein mächtiges Bildbearbeitungstool, das für einen fairen Preis von 11 Euro Photoshop-ähnliche Möglichkeiten bietet und für die Touch-Bedienung optimiert ist. Am besten nutzt man es mit dem Apple Pencil.

Die Mac-App des Jahres ist Aurora HDR 2018. Auch in diesem Fall handelt es sich um eine leistungsfähige Bildbearbeitungssoftware. Sie ist auf die Erstellung von HDR-Fotos spezialisiert und soll laut Beschreibung "die am einfachsten zu verwendende Software ihrer Art" sein. Für 100 Euro darf man das fast erwarten.

Geteilter Bildschirm ist doppelte Freude

(Foto: Apple)

Ganz ohne Kamera kommt das iPhone-Spiel des Jahres aus. Splitter Critters  hat ein raffiniertes Konzept: Um kleine Alien-Viecher zurück zu ihrem Raumschiff zu führen, muss man den Bildschirm zerteilen und die einzelnen Ausschnitte neu anordnen. Preis: 3,50 Euro.

Zum iPad-Spiel des Jahres hat die Apple-Redaktion Hidden Folks gewählt. Es handelt sich dabei um ein zauberhaftes Wimmelbildspiel mit schwarz-weißen Strichzeichnungen. Es gibt für 4,50 Euro unter anderem 17 Gebiete mit 155 zu findenden Zielen - weitere sollen folgen.

The Witness ist das Mac-Spiel des Jahres. Darin wacht der Spieler auf einer geheimnisvollen Insel auf und kann sich nicht erinnern, wie er dort hingekommen ist. Die Aufgabe ist es, das Eiland zu erkunden, Hinweise zu entdecken, die Erinnerung zurückzuholen und einen Ausweg zu finden. Dabei muss man in einer wunderschönen Comic-Welt knifflige Rätsel lösen.

In den Charts wenig Veränderungen

Super Mario Run ist für Nintendo ein voller Erfolg.
Super Mario Run ist für Nintendo ein voller Erfolg.(Foto: Apple)

Zum Jahresende hat Apple auch die populärsten Apps aufgelistet. Wirkliche Überraschungen gibt es hier nicht, es finden sich in der Liste viele Dauerbrenner wie Blitzer.de, Whatsapp oder Super Mario Run.

iPhone-Apps (Gekauft)

  1. Blitzer.de PRO
  2. Threema
  3. Enlight
  4. 7-Minuten-Trainingseinheit
  5. LightX
  6. WetterOnline Pro
  7. Facetune
  8. Oje, ich wachse!
  9. Sparkasse+
  10. WeatherPro

iPhone-Apps (gratis)

  1. Whatsapp
  2. Youtube
  3. Instagram
  4. Snapchat
  5. Messenger
  6. Google Maps
  7. Facebook
  8. Spotify Music
  9. Bitmoji
  10. Ebay Kleinanzeigen

iPad-Apps (gekauft)

  1. GoodNotes 4
  2. Procreate
  3. Duet Display
  4. App für Whatsapp
  5. PDF Expert
  6. Affinity Photo
  7. WetterOnline Pro
  8. ChatMate for Whatsapp
  9. Notability
  10. WeatherPro for iPad

iPad-Apps (Gratis)

  1. Messenger für Whatsapp
  2. Netflix
  3. Youtube
  4. Amazon Prime Video
  5. Taschenrechner Pro+
  6. Skype
  7. Amazon
  8. Microsoft Word
  9. Google Maps
  10. Spotify Music

iPhone-Spiele (gekauft)

  1. Plague Inc.
  2. Minecraft
  3. Monopoly
  4. Bloons TD 5
  5. Hitman Sniper
  6. Assassin's Creed Identity
  7. F1 2016
  8. Mini Metro
  9. Monument Valley 2
  10. Tank Hero

iPhone-Spiele (gratis)

  1. Super Mario Run
  2. Wort Guru
  3. Clash Royale
  4. Piano Tiles 2™
  5. Snake VS Block
  6. Quizduell
  7. Subway Surfers
  8. Stadt Land Fluss
  9. 4 Bilder 1 Wort
  10. Hill Climb Racing 2

iPad-Spiele (gekauft)

  1. Minecraft
  2. Monument Valley 2
  3. RollerCoaster Tycoon® Classic (Atari)
  4. F1 2016 (The Codemasters Software Company Limited)
  5. Farming Simulator 18 (GIANTS Software GmbH)
  6. The Room Three
  7. The Room
  8. Monopoly
  9. Bloons TD 5 HD
  10. Plague Inc.

iPad-Spiele (gratis)

  1. Super Mario Run
  2. Clash Royale
  3. Wort Guru
  4. Roll the Ball
  5. Gardenscapes
  6. Bubble Witch 3 Saga
  7. Hill Climb Racing 2
  8. Homescapes
  9. Rolling Sky
  10. Piano Tiles 2

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen