Gewerkschaft der Polizei

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gewerkschaft der Polizei

imago0095020862h.jpg
17.01.2021 17:26

Gas- und Schreckschusswaffen Mehr Deutsche haben kleinen Waffenschein

Den Trend beobachten Experten seit Jahren mit Sorge: Erneut beantragen im vergangenen Jahr mehr Menschen den kleinen Waffenschein, mit dem man Gas- und Schreckschusswaffen mit sich führen darf. Die Gewerkschaft der Polizei warnt vor der trügerischen Sicherheit solcher Waffen.

127199994.jpg
25.11.2020 17:10

Kennung für kriminelle Ausländer Seehofer nimmt Intensivtäter ins Visier

Innenminister Seehofer präsentiert seinen Länderkollegen ein Instrument gegen ausländische Mehrfach-Straftäter. Künftig sollen solche Intensivtäter im Polizeicomputer bundesländerübergreifend eine eigene Kennung erhalten, die auch Abschiebungen erleichtert. Bei Hooligans gibt es so etwas bereits.

imago0100720486h.jpg
18.10.2020 07:17

"Gepöbelt, gespuckt, angehustet" Polizei zu Regeln: Stimmung aggressiver

Werden Corona-Regeln nicht eingehalten, soll die Polizei einschreiten. Die Auseinandersetzungen gewinnen deutlich an Schärfe. Die Polizeigewerkschaften sehen dafür zwei Gründe: Viele Menschen fühlen sich von den Regeln einfach genervt oder können die Entscheidungen der Politik nicht mehr verstehen.

5910a7d9433952f3cf784005187134a2.jpg
01.09.2020 07:37

"Bewegung hat Unschuld verloren" GdP: Corona-Proteste driften nach rechts

Die rechte Inszenierung vor dem Reichstagseingang beschäftigt weiter die Politik und staatliche Behörden. Rechtsextreme Gruppen "kapern" die Corona-Proteste, warnt die Gewerkschaft der Polizei. Bundesgesundheitsminister Spahn mahnt zugleich, die Bilder aus Berlin "nicht als Gesamtstimmung im Land" zu werten.

8f700026a4232206a4bc6b6f7543f41e.jpg
30.07.2020 05:28

Polizei muss durchgreifen Rückkehrer-Tests "am Ende auch mit Zwang"

Für Rückkehrer aus internationalen Risikogebieten mit hohen Corona-Fallzahlen soll es eine Testpflicht bei der Einreise geben. Die Durchführung muss am Ende die Polizei sicherstellen, sollten sich Menschen dieser widersetzen - notfalls mit Gewalt. Die Polizei-Gewerkschaft ruft Reisende daher zur Zusammenarbeit auf.

imago98454494h.jpg
26.03.2020 18:28

Kritik an Gesundheitsämtern Polizei lässt sich Infizierten-Listen liefern

Die Gesundheitsbehörden kennen die Namen aller Deutschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Doch einige Ämter in Baden-Württemberg reichen die kompletten Listen an die Polizei weiter. Die Begründung für diesen Datenabfluss: Den Beamten fehle Schutzkleidung, sie müssten sich schützen.