Günter Grass

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Günter Grass

Thema: Günter Grass

AP

Günter Grass packt gerne und oft die Moralkeule aus.
13.08.2013 07:09

"Keinen schmierigeren Verrat, wie den von Oskar Lafontaine" Grass rechnet mit Ex-SPD-Chef ab

Auch 14 Jahre nach Oskar Lafontaines "Verrat" an den Sozialdemokraten kann Günter Grass dem ehemaligen SPD-Chef nicht verzeihen. Im Gegenteil, der Nobelpreisträger attackiert den heutigen Fraktionschef der Linken im Saarland scharf - und fängt sich postwendend den Konter ein: Mit seiner SS-Vergangenheit habe Grass nicht das Recht, sich in Charakterfragen zu äußern.

Im Zentrum von Friedmans Kritik: Martin Walser.
09.11.2012 14:16

Nach Antisemitismus-Vorwurf Walser kontert Friedman

Antisemitismus und Rassismus wirft Publizist Michel Friedman den Schriftstellern Martin Walser und Günter Grass vor. Während Grass bisher noch schweigt, will Walser notfalls auch rechtlich gegen Friedman vorgehen, sollte dieser die Äußerungen nicht zurückziehen.

Günter Grass erneuert seine Kritik an Israel.
15.10.2012 03:02

"Eine notwendige Torheit" Grass erneuert Israel-Kritik

Sechs Monate ist es her, als Günter Grass mit seinem israelkritischen Gedicht "Was gesagt werden muss" eine heftige Debatte auslöste. Jetzt erneuert Grass seine Kritik an Israel - und verteidigt auf der Eröffnungsfeier des neu gestalteten Günter-Grass-Hauses in Lübeck den Inhalt des Gedichts.

Günter Grass galt lange als das "Gewissen der Nation".
29.09.2012 10:58

Neuer Gedichtband veröffentlicht Grass greift wieder Israel an

Obwohl ihn Israel mit einem Einreiseverbot abgestraft hat, veröffentlicht Günter Grass erneut kritische Zeilen zum jüdischen Staat. In seinem Gedichtband "Eintagsfliegen" huldigt der deutsche Literaturnobelpreisträger den israelischen "Landesverräter" Vanunu. Doch die Textsammlung zeigt auch: Die Kritik an seinen jüngsten Werken perlt nicht an ihm ab. Hier kommt der Autor hin

Auf nach Israel: Der Bundespräsident und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
28.05.2012 15:31

"Das ist mir ein Herzensanliegen" Gauck reist nach Israel

Bundespräsident Gauck will mit seinem Besuch in Israel ein Zeichen der Solidarität setzen. Die Debatte um Günter Grass belastet die Beziehungen beider Länder. Das Thema Iran wird auch eine Rolle spielen bei Gaucks Treffen mit Präsident Peres und Regierungschef Netanjahu.

Grass findet immer mehr Gefallen an Dichtung.
27.05.2012 16:41

Neue Lyrik über Griechenland Spott ergießt sich über Grass

Normalerweise finden Gedichte nicht allzu viele Leser. Bei Günter Grass ist das anders, und auch mit seiner neuesten Lyrik schafft der Literaturnobelpreisträger es wieder, etliche Reaktionen hervorzurufen. Vor allem aber auch viel Spott.

Die "Süddeutsche" und Radio Bremen durften als Erste das neue Gedicht veröffentlichen.
26.05.2012 18:55

Gift oder Medizin? Grass rechnet mit Euro-Politik ab

Günter Grass lässt sich nicht mundtot machen. In seinem neuen Gedicht prangert er Europas Umgang mit dem hochverschuldeten Griechenland an. Doch zu Aufruhr nach der Veröffentlichung kommt es nicht. Politiker hüllen sich in Schweigen. Auch der Autor will nichts zu seinem Werk sagen, dabei geht er heftig mit Europa ins Gericht.

Günter Grass
25.05.2012 18:47

Was wohl wieder gesagt werden muss Grass schreibt über Griechenland

Günter Grass hat wieder zur Feder gegriffen: In einem neuen Gedicht geht der Literaturnobelpreisträger mit Europas Griechenland-Politik hart ins Gericht. Das Werk trägt den Titel "Europas Schande". Grass hatte vor zwei Monaten mit einem israelkritischen Gedicht für Aufregung gesorgt.

Günter Grass
13.04.2012 18:22

Wirbel um Grass-Gedicht US-Autor bleibt Auszeichnung fern

Die Israel-Kritik von Günter Grass sorgt weiter für Wirbel. Der US-Autor Dave Eggers sagt deshalb eine Reise nach Bremen ab. Dort sollte er einen Literaturpreis überreicht bekommen – den die Günter Grass Stiftung vergibt.