Jordanien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jordanien

29.12.2007 10:33

Reise endet in Jordanien Mekka-Pilger sitzen fest

Über 2200 palästinensische Mekka-Pilger sitzen in der jordanischen Hafenstadt Akaba am Roten Meer fest. Ägypten verweigert ihnen die Einreise und will sie nicht über den seit Monaten geschlossenen Grenzübergang Rafah in den Gazastreifen zurückkehren lassen.

Der Eingang des Al-Kasem Restaurants in Dscharamana, einem Vorort der syrischen Hauptstadt Damaskus.
22.08.2007 10:34

Geflüchtet aus dem Irak Geteiltes Heimweh

Millionen Iraker haben ihr Land verlassen. In Syrien und Jordanien versuchen sie, sich ein Stückchen Heimat zu schaffen, Schiiten, Sunniten und Christen gemeinsam.

Die Chinesische Mauer zählt zu den neuen sieben Weltwundern.
08.07.2007 08:20

Ohne Neuschwanstein Neue wunderbare Weltwunder

Zu den "neuen sieben Weltwundern" gehören nun die Chinesische Mauer, die Christus-Statue in Rio, die Steinstadt Petra in Jordanien, die Inka-Ruinenstadt Machu Picchu in Peru, die Maya-Pyramide auf Yucatn in Mexiko, das Kolosseum in Rom und das Taj Mahal im indischen Agra.

29.01.2007 15:39

Kommentar Wer schleuste Siksak?

Israel argwöhnt, ob der Attentäter über die Grenze zu Ägypten geschmuggelt worden sei. Die Palästinenser in Gaza behaupten, er sei über Jordanien eingereist.

26.12.2006 10:06

Versöhnungsgipfel in Amman Hamas und Fatah eingeladen

Jordanien will Anfang Januar ein Friedenstreffen zwischen den rivalisierenden Palästinensergruppen Fatah und Hamas ausrichten. Ziel des Versöhnungsgipfels ist es, einen Bürgerkrieg im Nahen Osten zu verhindern.

01.06.2006 09:11

Baldiger Gipfel Olmert trifft Abbas

Der israelische Ministerpräsident Olmert hat ein erstes Treffen mit Palästinenserpräsident Abbas für Ende des Monats angekündigt. Zuvor will Olmert mit Jordaniens König Abdullah und Ägyptens Staatschef Mubarak sprechen.

25.04.2006 12:55

Jordanische Regierung: Hamas-Anschläge vereitelt

Die jordanische Regierung hat der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas vorgeworfen, sie habe Terroranschläge auf Einrichtungen in Jordanien geplant. Diese seien von den jordanischen Sicherheitskräften vereitelt worden.