Kanzlerkandidaten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kanzlerkandidaten

134756026.jpg
15.08.2020 12:05

RTL/ntv Trendbarometer Der Scholz-Effekt bleibt aus

Ein rasanter Aufstieg sieht anders aus: Nur um 2 Prozentpunkte steigen die Umfragewerte der SPD mit Scholz als Kanzlerkandidaten. 2017 hatte Schulz die Partei noch um 10 Prozentpunkte nach oben gebracht. Doch so krachend, wie jener am Ende scheiterte, könnte ein moderater Anstieg die bessere Option sein. Von Frauke Niemeyer

2f5abd4bf8651c69ea7df63d98acc5bb.jpg
13.08.2020 09:24

Bündnis zwischen SPD und Linke? Scholz kann sich nicht für Rot-Rot erwärmen

Als erste große Partei legt sich die SPD auf einen Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2021 fest. Doch mit wem sollen die Sozialdemokraten koalieren? Auf die Frage nach einem Bündnis mit der Linkspartei reagiert Olaf Scholz defensiv. Der Vizekanzler hegt Zweifel an der Regierungsfähigkeit der Linken.

134639305.jpg
11.08.2020 18:46

Forsa-Umfrage Mehrheit sieht Scholz nicht als Kanzler

Vor Olaf Scholz und der SPD liegen Wochen harter Arbeit: Noch würde ihn nicht einmal die Hälfte der Wahlberechtigten gern an der Regierungsspitze sehen. Auch frühere SPD-Wähler sind längst nicht überzeugt. Und dass die zur Schau gestellte Geschlossenheit der Partei hält, glaubt kaum jemand.

133368339.jpg
11.08.2020 16:19

Nutzen und Schaden Was Scholz für die Grünen bedeutet

Die SPD geht mit Olaf Scholz ins Rennen um die Bundestagswahl und hat sich damit für einen eher konservativen Politiker entschieden. Ist Schwarz-Grün oder ein Linksbündnis dadurch wahrscheinlicher geworden? Von Benjamin Konietzny

128841467.jpg
11.08.2020 10:32

Person der Woche Saskia Esken - das Tiefdruckgebiet der SPD

Die SPD kürt Olaf Scholz frühzeitig zu einem respektablen Kanzlerkandidaten. Sein Hauptziel: die Grünen wieder überholen. Seine Hauptchance: eine mittige Positionierung. Sein Hauptproblem: Saskia Esken und der Linksruck der Partei. Von Wolfram Weimer

134634249.jpg
11.08.2020 08:49

SPD trifft kluge Kandidatenwahl Schöner scheitern mit Scholz

Die Kanzlerkandidatur von Olaf Scholz löst keine Euphorie aus, auch nicht in der SPD. Dennoch kann man den Genossen zu dieser cleveren Personalentscheidung gratulieren. Sie ist Ausdruck eines neuen Pragmatismus vor einer Schicksalswahl für die Sozialdemokraten. Ein Kommentar von Sebastian Huld

58124435.jpg
10.08.2020 20:33

Von Notz zur SPD-Kandidatur "Scholz steht für Fortsetzung der GroKo"

Nach einem langen und schwierigen Urwahl-Prozess entscheidet sich die SPD für Olaf Scholz. Die Partei sollte er nicht führen, aber als Kanzlerkandidat wird er ins Rennen geschickt. Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz warnt im Interview mit ntv.de vor einer Neuauflage der GroKo.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.