Maschinenbau

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Maschinenbau

Test von Siliziumwafern für Solaranlagen an einer neuentwickelten Plasmaanlage.
23.02.2011 15:38

Verlust 2010 Roth & Rau stellt um

Der Maschinenbauer Roth & Rau hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Das auf die Solarindustrie spezialisierte sächsische Unternehmen will nun sein Geschäftsmodell umkrempeln.

So klingt Konjunkturerholung: "Wir gehen von einer Fortsetzung des Aufschwungs aus."
10.02.2011 11:44

Fräsen, feilen, schweißen, messen Maschinenbauer drehen auf

Quer durch die deutsche Unternehmenslandschaft vom Hinterhofbetrieb bis zum Dax-Konzern wird wieder eifrig gewerkelt: Die mehr als 900.000 Beschäftigten im Maschinen- und Anlagenbau haben dank zahlreicher Neuaufträge reichlich zu tun. VDMA-Präsident Lindner spricht von einer "beispiellosen Aufholjagd" - und kündigt 20.000 neue Arbeitsplätze an.

Aber nicht so viele in Deutschland! 2010 bauten die Dax-Konzerne 11.626 Stellen ab. Gleichzeitig stieg in Deutschland die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten um 550.000.
08.02.2011 10:40

Jobsuche besser im Ausland Dax-Konzerne verlagern Stellen

Die 30 Dax-Konzerne suchen händeringend Ingenieure, Maschinenbauer und Naturwissenschaftler. Wer sich hierzulande nun Hoffnungen auf einen neuen Job macht, wird aber wahrscheinlich enttäuscht. Die Bilanz für Job suchende Bundesbürger fällt schlecht aus. Neue Mitarbeiter werden vor allem im Ausland gesucht.

Dietmar Roth musste seine Gewinnprognose unlängst korrigieren.
17.12.2010 17:36

Reaktion auf schwaches Quartal Roth & Rau baut um

Mit einer effektiveren Verwaltungs- und Organisationsstruktur will der Solar-Maschinenbauer Roth & Rau auf den Verlust im dritten Quartal reagieren. Während die Gewinnprognose nun weitaus pessimistischer ausfällt, scheint die Umsatzvorhersage nicht gefährdet.

Der exportorientierte Industriezweig bildet das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.
01.12.2010 10:20

Der Boom schwächt sich ab Maschinenbau brummt weiter

Der deutsche Maschinenbau setzt seine Aufholjagd fort, kann die Dynamik aus den ersten Monaten des Jahres aber nicht halten. Bei den Unternehmen der Schlüsselindustrie gehen im Oktober etwa ein Drittel mehr Bestellungen ein als vor einem Jahr.

Ein Mitarbeiter von Gildemeister montiert das Werkzeugmagazin des Vertikal-Bearbeitungszentrums DMC 835 V.
02.11.2010 10:23

Normalisierung im Maschinenbau Auftragsflut ebbt ab

Der deutsche Maschinenbau verzeichnet im September wieder ein langsameres Wachstum. Die Investoren schalten wieder in den Normalmodus. Die Bestellungen legen im Inland stärker zu als die aus dem Ausland.