Wiesbaden

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wiesbaden

05.04.2003 17:02

Koch wiedergewählt "Mutige Entscheidungen"

Nach seiner Wiederwahl rief der hessische Ministerpräsident Roland Koch im Wiesbadener Landtag zu "mutigen Entscheidungen" auf. Die CDU hat seit Februar die absolute Mehrheit.

27.03.2003 10:23

Kältetechnik ausgegliedert Linde streicht mehr Stellen

Der Wiesbadener Industriegase- und Gabelstaplerkonzern Linde hat für dieses Jahr eine deutliche Verbesserung des operativen Ergebnisses angekündigt. Zudem will Linde seine Kältetechniksparte ausgeliedern und eventuell verkaufen. Darüberhinaus sollen mehr Stellen als bisher bekannt gestrichen werden.

26.03.2003 14:01

Schuldenberg wächst weiter Misere der öffentlichen Hand

Das Defizit der öffentlichen Hand wächst weiter. Wegen gestiegener Ausgaben und nahezu stagnierender Einnahmen schnellte das Finanzierungsdefizit der öffentlichen Hasuhalte allein im vergangenen Jahr um 17,2 Mrd. auf 66,3 Mrd. Euro hoch. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit.

25.03.2003 13:21

Nur Rohöl war teuer Inflation im März schwächer

Die Inflationsrate in Deutschland ist im März leicht gesunken. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, sank die Jahresteuerung nach vorläufigen Berechnungen auf 1,2 Prozent von 1,3 Prozent im Februar.

26.02.2003 08:30

Schlechter als erwartet Linde verdient weniger

Der Wiesbadener Mischkonzern Linde hat 2002 operativ weniger verdient als ein Jahr zuvor. Nach vorläufigen Geschäftszahlen ist der operative Gewinn (Ebita) um 117 Mio. Euro auf 647 Mio. Euro gesunken. Experten waren im Schnitt von einem geringeren Rückgang ausgegangen.

30.12.2002 09:45

Historisches Hoch Neuer Export-Rekord

Die deutsche Wirtschaft wird 2002 voraussichtlich den größten Außenhandels-überschuss ihrer Geschichte verbuchen. Dies kündigte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden an.

11.09.2002 16:54

Ebbe in den Kassen Flut von Insolvenzen

In den ersten sechs Monaten 2002 haben in Deutschland nach einer Mitteilung des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden 18.500 Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Rechne man die Insolvenzen anderer Schuldner hinzu, so die Behörde, dann seien insgesamt 40.000 Insolvenzen bei den Amtsgerichten registriert.