Wirtschaft

22-Milliarden-Deal möglich J&J nimmt Biotech-Riese Actelion ins Visier

RTR4PWG3.jpg

Actelion ist Europas größtes Biotech-Unternehmen.

(Foto: REUTERS)

Mit einem satten Kurssprung warten die Aktien von Actelion auf. Der Schweizer Biotech-Konzern ist offenbar zum Übernahmeziel geworden. Analysten sehen beim Angebot noch Spielraum.

Anleger des Schweizer Actelion-Konzerns können sich zum Wochenschluss freuen: Die Aktien des größten europäischen Biotechunternehmens sind am Freitag deutlich angesprungen. Um rund zehn Prozent ging es nach oben für die Anteilsscheine der Schweizer. Hintergrund ist eine mögliche Übernahme, wie es am Markt heißt. 

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen berichtete, erwägt der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson (J&J) eine Übernahme von Actelion. Ein erster Vorschlag der US-Amerikaner bewerte das Schweizer Unternehmen mit rund 17 Milliarden Dollar.

"Das wäre eine plausible Konstellation", sagte ein Aktienhändler. "Mit den aktuellen Übernahmeprämien könnte da schnell ein 22-Milliarden-Deal daraus werden."

"Strong Buy"

Johnson & Johnson werde für eine Übernahme eine "nette Prämie" zahlen müssen, sagte Analyst Jit Hoong Chan von S&P-Global. Im Juni 2015 habe die "Sunday Times" berichtet, Actelion habe ein Angebot der britischen Shire von 160 Franken je Actelion-Aktie zurückgewiesen. "Zu diesem Preis sieht das Management (von Actelion) das Unternehmen als unterbewertet an", schlussfolgerte der Analyst.

Für eine Übernahme benötige es auch deshalb einen "starken Zugfaktor", weil Actelion angesichts des starken Wachstums auch auf sich selbst gestellt agieren könne. "Angesichts dieser Entwicklung sind wir weiter positiv für die Aktie eingestellt", so Chan. Seine Empfehlung lautet "Strong Buy" mit einem Kursziel von 180 Franken. Derzeit stehen die Titel bei 174 Franken oder umgerechnet rund 163 Euro.

Quelle: ntv.de, bad/DJ

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.