Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Osram-Käufer für Kapitalerhöhung abgestraft

Eine angekündigte Kapitalerhöhung hat AMS-Aktien zeitweise auf den tiefsten Stand seit mehr als einem Jahr abrutschen lassen. Die Papiere fielen in der Spitze um zehn Prozent. Anschließend machten die Titel aber wieder Boden gut und liegen nur noch ein Prozent tiefer. Der österreichische Sensor-Spezialist will für die Osram-Übernahme seinen Aktionären neue Aktien mit einem hohen Abschlag anbieten.

Quelle: ntv.de