Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Otto krallt sich Deutsche Euroshop - Kurs geht durch die Decke

Deutsche Euroshop
Deutsche Euroshop 22,04

Großaktionär Alexander Otto will sich den Shoppingcenter-Investor Deutsche Euroshop komplett einverleiben und tut sich dafür mit dem US-Finanzinvestor Oaktree Capital zusammen. Es würden insgesamt 1,4 Milliarden Euro geboten, teilte das Bieterkonsortium Hercules BidCo mit, das von Oaktree sowie Ottos Vermögensverwaltung Cura kontrolliert wird. Vorstand und Aufsichtsrat von Deutsche Euroshop hätten sich bereits hinter die Offerte gestellt. Die Transaktion soll noch im dritten Quartal über die Bühne gehen.

Konkret offeriert Hercules BidCo zusätzlich einer Dividende 22,50 Euro je Aktie und damit einen Aufschlag von 44 Prozent zum Schlusskurs von Freitag. Die Deutsche-Euroshop-Aktie sprang um 41,4 Prozent in die Höhe.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen