Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Paris will EU-Ministererlaubnis: Für "neue industrielle Champions"

Die EU-Wettbewerbshüter haben die Fusion der Bahnsparten von Siemens und Alstom untersagt. Frankreich will daraus die Lehren ziehen und auf europäischer Ebene die Möglichkeit einer Ministererlaubnis einführen.

Er werde vorschlagen, dass der Rat der Mitgliedstaaten das Recht bekomme, "eine Wettbewerbsentscheidung der EU-Kommission anzufechten", erklärte Finanzminister Bruno Le Maire in Brüssel. Europa müsse in der Lage sein, "neue industrielle Champions" zu bilden, und müsse deshalb sein Wettbewerbsrecht an das 21. Jahrhundert anpassen.

Le Maire kündigte beim Treffen der EU-Finanzminister an, er werde am Dienstag kommender Woche nach Berlin reisen. Dort werde er auch Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) treffen, um über eine "stärkere Industriepolitik" in Europa zu sprechen.

Die Fusionspläne von Siemens und Alstom haben Deutschland tief gespalten. Wir haben in den beiden Lagern nachgefragt:

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema