Kurznachrichten

Konjunktur Chinas Außenhandel zeigt Stärke

Chinas Außenhandel hat sich im November überraschend stark entwickelt. Wie die Zollverwaltung in Peking berichtete, stiegen die Exporte auf Dollar-Basis im Vergleich zum November des Vorjahres um 12,3 Prozent. Noch stärker legten die Importe zu, die im Vorjahresvergleich sogar einen Sprung um 17,7 Prozent verzeichneten. Die starken Handelszahlen sind ein Anzeichen dafür, dass Chinas Wirtschaft auch zum Ende des Jahres kaum an Schwung verliert. Mit einem Wachstum von 6,9 Prozent in den ersten drei Quartalen war die zweitgrößte Volkswirtschaft bislang schneller gewachsen, als von vielen Experten erwartet. (dpa)

Quelle: n-tv.de