Kurznachrichten

Unternehmen HeidelCement stößt US-Beteiligung ab

Der Baustoffkonzern Heidelbergcement trennt sich von einer Mehrheitsbeteiligung in den USA. Er verkauft seinen 51-Prozent-Anteil an der Lehigh White Cement Company, wie das Dax-Unternehmen mitteilte. Käufer sind die Minderheitsaktionäre Aalborg Cement Company und Cemex. Der Unternehmenswert der Transaktion, die voraussichtlich noch im ersten Quartal abgeschlossen wird, liegt bei rund 140 Millionen US-Dollar. Die Lehigh White Cement Company betreibt zwei Werke in Waco, Texas, und York, Pennsylvania, mit einer jährlichen Produktionskapazität von insgesamt rund 255.000 Tonnen.  (DJ)

Quelle: n-tv.de