Kurznachrichten

Konjunktur Italiens Wirtschaft wächst

Die italienische Wirtschaft hat ihren Aufschwung im vierten Quartal 2017 fortgesetzt. Wie die nationale Statistikbehörde in einer ersten Schätzung berichtete, wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Im Jahresvergleich legte das BIP in der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone um 1,6 Prozent zu. Ökonomen hatten Zuwachsraten von 0,4 und 1,6 Prozent erwartet. Im dritten Quartal war die italienische Wirtschaft um 0,4 Prozent auf Quartals- und um 1,7 Prozent auf Jahressicht gewachsen. (DJ)

Quelle: n-tv.de