Kurznachrichten

Unternehmen Manz kündigt Gewinn für 2016 an

Der Maschinenbauer Manz will Ende kommenden Jahres wieder die Gewinnschwelle erreichen. Ziel der geplanten Restrukturierung sei es, die "Kostenbasis zu reduzieren und so bei einer konservativen Jahresplanung 2016 mindestens Breakeven erreichen zu können", sagte Vorstandschef Dieter Manz der Zeitung "Euro am Sonntag". Das Batteriespeichergeschäft bleibe ein Hoffnungsträger. Die Sparte wachse 2015 deutlich und liege beim Umsatz wie geplant im mittleren bis oberen zweistelligen Millionenbereich. Für die Solarsparte würden die strategischen Optionen geprüft. Wie Manz weiter erklärte, sei etwa die Kooperation mit einem strategischen Investor denkbar. Beschlossen sei aber noch nichts. Genaueres werde das Unternehmen Ende November zusammen mit den Maßnahmen zur Restrukturierung bekanntgeben. Der Maschinenbauer hatte in der vergangenen Woche mit einer erneuten Gewinnwarnung für Enttäuschung am Aktienmarkt gesorgt. (DJ)

Quelle: n-tv.de