Meldungen

Führungswechsel bei Metro Fünf-Jahres-Vertrag für Cordes

Der künftige Chef des Düsseldorfer Handelskonzerns Metro, Eckhard Cordes, soll einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten. Wie das Magazin "Focus" unter Berufung auf Aufsichtsratskreise schreibt, will das Kontrollgremium dies auf seiner Sitzung beschließen.

Der ehemalige Mercedes-Chef und derzeitige Chef der Duisburger Industrie-Holding Haniel war Mitte vergangener Woche zum Nachfolger des langjährigen Metro-Chefs Hans-Joachim Körber ernannt worden. Er soll seinen Posten am 1. November antreten.

Quelle: ntv.de