Meldungen

NBC nutzt Amazon Schlappe für Apple

Das US-Medienunternehmen NBC Universal will Fernsehsendungen zum Herunterladen künftig über den Internet-Einzelhändler Amazon statt auf Apples iTunes-Website verkaufen. Episoden von Serien wie "The Office", "Heroes" oder "30 Rock" kosteten bei Amazons Unbox-Service 1,99 Dollar, teilten beide Firmen mit. Die Folgen seien einen Tag nach dem Sendetermin im Fernsehen online.

NBC Universal - eine Sparte des Mischkonzerns General Electric - hatte bereits in der vergangenen Woche erklärt, es lasse den Vertriebsvertrag mit Apple auslaufen.

Auch die Universal Music Group von Vivendi lehnte es jüngst ab, ein langfristiges Abkommen mit iTunes abzuschließen. Apple dominiert den Markt für digitale Unterhaltung.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.