Kurznachrichten

Unwetter USA: Mindestens zwei Tote und 16 Verletzte bei Zwillings-Tornado in USA

Omaha (dpa) - Bei einem seltenen Zwillings-Tornado im US-Bundesstaat Nebraska sind mindestens zwei Menschen getötet worden, darunter ein fünf Jahre altes Kind. Mindestens 16 weitere Menschen wurden bei den Wirbelstürmen schwer verletzt, sagte eine Krankenhaus-Sprecherin im Ort Norfolk. Das zweite Opfer starb laut Polizei bei einem vermutlich wetterbedingten Verkehrsunfall. Die zwei Tornados hatten sich teilweise nah beieinander durch die Landschaft bewegt und den kleinen Ort Pilger stark verwüstet.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen
Empfehlungen