Unterhaltung

Er ist krank DSDS-Live-Shows ohne Dieter Bohlen

1742631.jpg

Bleibt den DSDS-Live-Shows fern: Dieter Bohlen.

(Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Am Samstag geht "Deutschland sucht den Superstar" mit dem Halbfinale in die entscheidende Phase. Auf einen müssen die Zuschauer jedoch dann verzichten: Dieter Bohlen. Der Juror hat seine Teilnahme aus Gesundheitsgründen abgesagt.

Die Castings und der Recall liegen hinter uns. Nun gilt es herauszufinden, wer Deutschlands neuer Superstar wird. Am Samstag um 20.15 Uhr findet dazu das Halbfinale von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) bei RTL statt. Das große Finale steigt dann eine Woche später, am Samstag, den 3. April.

Die beiden Live-Shows werden allerdings ohne Dieter Bohlen stattfinden. Der 67-Jährige habe seine Teilnahme leider krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt, teilte RTL mit.

Die Jury bestehe somit aus Maite Kelly und Mike Singer, die Bohlen auch zuvor schon in der 18. Staffel der Castingshow zur Seite gestanden hatten. Derzeit werde überdies die Möglichkeit geprüft, ob es einen dritten Juror geben werde.

Übertragung aus Duisburg

Zu Bohlens Ausfall erklärte RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm: "Wir bedauern Dieters krankheitsbedingte Absage sehr und wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Genesung. Die neun Final-Teilnehmer müssen jetzt ohne Dieters Begleitung um den Sieg singen. Dafür sind sie bestens vorbereitet. Maite und Mike haben bislang einen sehr guten Job gemacht und werden auch die Live-Shows allein stemmen.“

1764869.jpg

Sie machen es ohne Bohlen: Maite Kelly und Mike Singer.

(Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Das von Oliver Geissen moderierte Halbfinale wird live aus dem Gebläsehallenkomplex im Landschaftspark Duisburg übertragen. Auch das Finale in der Woche darauf wird hier über die Bühne gehen.

Komplett neue Jury 2022

Für das Halbfinale haben sich insgesamt neun Teilnehmer qualifiziert. Im Einzelnen handelt es sich um Jan-Marten Block, Jan Böckmann, Kevin Jenewein, Karl Jeroboan, Daniel Ludwig, Starian Dwayne McCoy, Michelle Patz, Daniele Puccia und Pia-Sophie Remmel.

Auch im kommenden Jahr soll DSDS wieder aufgelegt werden. Dann werde die Sendung ihre Fans nach fast 20 Jahren mit einer komplett neu besetzten Jury begeistern, hieß es seitens RTL.

"Deutschland sucht den Superstar" ist nicht nur bei RTL zu sehen, sondern jederzeit auch bei TVNOW abrufbar. Mehr Informationen zur Sendung gibt es zudem bei RTL.de.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.