Unterhaltung

Nach zehn Jahren mit Helene Florian Silbereisen hat eine neue Liebe

00:00
Diese Audioversion wurde künstlich generiert. Mehr Infos | Feedback senden
Nach der Trennung von Helene Fischer soll der Entertainer Silbereisen schon länger wieder vergeben sein.

Nach der Trennung von Helene Fischer soll der Entertainer Silbereisen schon länger wieder vergeben sein.

(Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress)

Eine romantische Bootstour verrät mehr: Schlagerstar Florian Silbereisen scheint die Trennung von Helene Fischer endgültig überwunden zu haben. Arm in Arm zeigt er sich mit einer neuen Frau, die angeblich schon länger seine feste Partnerin ist.

Lange ist es ruhig um das Liebesleben von TV-Moderator und Schauspieler Florian Silbereisen, Gerüchte über eine Beziehung mit Schlagerkollegin Beatrice Egli machen die Runde, doch die werden nie bestätigt. Nun aber tut sich offenbar was bei "Flori": Mehr als vier Jahre nach der Trennung von Helene Fischer Ende 2018 soll der 41-Jährige wieder glücklich vergeben sein. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Seine neue Lebensgefährtin soll Sara heißen und bereits seit 2021 mit ihm liiert sein.

Demnach sollen sich die beiden bereits seit vielen Jahren kennen, denn die 34-Jährige arbeitete im Hotel "Seerose" am Fuschlsee im Salzkammergut im Salzburger Land, wo der Schlagerstar regelmäßig zu Besuch war. Laut "Bild"-Zeitung verbrachten sie aber erst mit Beginn der Corona-Pandemie mehr Zeit zusammen und aus einer Freundschaft entwickelte sich mehr. Die Zeitung beruft sich auf einen Freund des Paares, der verraten habe: "Bei Flo und Sara wurde in kleinen Schritten aus einer Bekanntschaft Freundschaft und dann Liebe. Sara ist kein Püppchen, die ihren berühmten Freund anhimmelt. Sie ist sympathisch und charmant, aber auch praktisch und bodenständig".

Mehr zum Thema

Beide sollen viele Hobbys und Interessen teilen, darunter Motorrad- und Fahrradfahren, Bergwandern und eine Vorliebe für Tattoos. Eine weitere Gemeinsamkeit scheint die Freude am Bootfahren, denn die "Bild"-Zeitung veröffentlichte mehrere Kuschelbilder des Paares an Deck eines Elektrobootes. Der "Traumschiff"-Kapitän Silbereisen lässt privat das Steuer auch mal aus der Hand und Sara übernimmt, wie die Bilder vom Pfingstausflug zeigen.

Dem Bericht zufolge wechselte Sara für die Liebe im Frühjahr 2022 sogar den Job und zog zu ihrem Freund. Offiziell hat Silbereisen seine Freundin noch nicht vorgestellt, aber vielleicht passiert das auch nicht: Das Paar schätze sein gemeinsames Leben fernab von roten Teppichen sehr, heißt es in dem Bericht.

Quelle: ntv.de, ysc

Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen