Unterhaltung

Im Bett mit Ehefrau Hailey In Biebers neuem Video geht es heiß her

imago0096489917h.jpg

Seit 2018 verheiratet: Justin und Hailey Bieber.

(Foto: imago images/APress)

Im Musikvideo zu seiner Single "Anyone" wird Justin Biebers Angebetete zunächst noch von US-Schauspielerin Zoey Deutch gespielt. Eine Entscheidung, die der Sänger nun offenbar bereut. Kurzerhand dreht er einen zweiten Clip zum gleichen Song - dieses Mal mit seiner Ehefrau Hailey.

Justin Bieber macht Ehefrau Hailey zum Star seines neuen Musikvideos. Das in Schwarz-Weiß gehaltene Werk von Fotograf Joe Termini zeigt das verliebte Paar in "Anyone" in einigen intimen Szenen. Der Song, der bereits am 1. Januar dieses Jahres veröffentlicht wurde, soll auf dem sechsten Studioalbum von Justin Bieber zu hören sein.

Unter anderem schlingt Hailey Bieber sitzend ihre Beine um ihren stehenden und leicht bekleideten Ehemann. Gemeinsam rollen sie sich anschließend küssend und eng umschlungen über ein Bett. Hailey Bieber wurde zudem mit der Kamera eingefangen, wie sie im knappen Bikini ein Bad im Pool genießt. Zwischendurch ist das Paar bei einem Spaziergang durch eine Wüstenlandschaft zu sehen.

Passend zum romantischen Video heißt es im Song unter anderem: "Du bist die einzige, die ich jemals lieben werde. Wenn du es nicht bist, ist es niemand." Das Video ist bereits das zweite, das es zu dem Track gibt. Das erste wurde zur Songpremiere an Silvester beziehungsweise am 1. Januar 2021 veröffentlicht. Darin versucht sich Justin Bieber als Boxer, Schauspielerin Zoey Deutch begleitet ihn als Freundin auf seinem Weg.

Bereut Bieber erstes Video?

Noch bevor böse Zungen Hailey Bieber Eifersucht oder Missgunst für die Verwendung einer anderen Statistin in dem Video vorwerfen konnten, lobte das Model Deutch damals für ihre Performance. "Du bist so unglaublich talentiert. Du bist meine Königin!", erklärte sie in einer Instagram-Story. Warum ihr Ehemann sich nun aber dazu entschloss, ein zweites Video mit seiner Frau zu drehen, ist unklar.

Justin und Hailey Bieber hatten sich im Juli 2018 auf den Bahamas verlobt und nur zwei Monate später still und heimlich standesamtlich in New York geheiratet. Im September des Folgejahres gaben sie sich ihr Eheversprechen ein zweites Mal in einer großen kirchlichen Zeremonie mit 150 geladenen Gästen.

Quelle: ntv.de, lri/spot

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.