Unterhaltung

Zum zweiten Geburtstag Kylie Jenner schenkt Tochter Make-up

imago93138692h.jpg

Die Tochter von Travis Scott und Kylie Jenner ist ein Leben in der Öffentlichkeit gewöhnt.

(Foto: imago images/ZUMA Press)

Während andere Kinder ihres Alters eine Puppe, ein Stofftier oder Lego-Klötze geschenkt bekommen, darf sich die Tochter von Kylie Jenner über ein völlig anderes Präsent freuen. Sie bekommt von ihrer Mutter ihre erste eigene Beauty-Kollektion.

Klar, der Kardashian/Jenner-Klan ist keine ganz normale Familie. Und dass die Sprösslinge von Kim Kardashian und Co einen anderen Lebensstil pflegen als Gleichaltrige, ist damit garantiert. Das zeigt auch das Geschenk, das Kylie Jenner ihrer Tochter Stormi Webster zum zweiten Geburtstag macht.

Stormis Jubeltag ist am 1. Februar, und einen Tag später erscheint pünktlich dazu beim Kosmetiklabel der 22-jährigen Halbschwester von Kim Kardashian eine nach ihr benannte Make-up-Kollektion. Die unter dem Label von "Kylie Cosmetics" auf den Markt kommende Produktpalette umfasst Rouge, Lipgloss und Lidschatten. Dekoriert sind die wenig kindgerechten Artikel immerhin mit kindgerechten Motiven. Die Verpackungen in hellem Rosa werden von bunten Schmetterlingen verziert sowie dem pinkfarbenen "Stormi"-Schriftzug.

Launch-Party mit Bällebad

Aktuell bewirbt auch Khloé Kardashian den Launch der Kollektion und postet Fotos von der bereits stattgefundenen Pre-Party - mit vielen Papierschmetterlingen und Stormi in einem pastellfarbenen Chiffon-Kleid im farblich passenden Bällebad.

Schon Anfang Januar hatte Kylie Jenner bei Instagram erste Hinweise auf ihre Pläne gegeben. Damals sah man sie gemeinsam mit ihrer Tochter über Farbentwürfen brüten. Dass die jetzt bald Zweijährige aber tatsächlich irgendeine Entscheidung hinsichtlich der Kollektion getroffen hat, ist eher unwahrscheinlich und nicht mehr als ein weiterer kluger Marketing-Schachzug der Verkaufsprofis.

Was Stormis Vater, der Rapper Travis Scott, von der Vermarktung seiner Tochter hält, ist nicht bekannt. Allerdings soll sich das Ex-Paar US-Medien zufolge gerade wieder annähern. Erst im Oktober des vergangenen Jahres hatten die zwei ihre Trennung bekannt gegeben. "Travis und ich verstehen uns gut, und unser Hauptfokus liegt auf unserer Tochter. Unsere Freundschaft und unsere Tochter haben die höchste Priorität", schrieb Jenner seinerzeit dazu bei Twitter.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.