Politik

Affäre weitet sich aus BND soll NSA-Spionage gegen Österreich unterstützt haben

Die Spionageaffäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) und den US-Geheimdienst NSA weitet sich aus und bringt die Bundesregierung zunehmend in Erklärungsnot. Medienberichten zufolge hat der BND der NSA nicht nur jahrelang geholfen, die französische Regierung und die EU-Kommission auszuspähen, sondern auch versucht, österreichische Behörden auszuspionieren.
Videos meistgesehen
Alle Videos