Person der Woche: Horst Seehofer - der perfekte Sündenbock Politik Person der Woche Horst Seehofer - der perfekte Sündenbock

Horst Seehofer wird zum Rücktritt auf Raten gezwungen. Er endet als tragische Figur im Gestrüpp eigener Fehler - und der politische Betrieb jagt ihn lautstark von der Bühne. Doch der Vorgang verrät auch, dass manche den Sündenbock dringend brauchen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Friedrich Merz - das Comeback des Jahres Person der Woche Friedrich Merz - das Comeback des Jahres

Die CDU sucht im offenen Wettstreit einen neuen Vorsitzenden: Annegret Kramp-Karrenbauer startet als Favoritin, Armin Laschet wartet ab, Jens Spahn hätte Chancen - wenn nicht Friedrich Merz plötzlich aufgetaucht wäre. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Bouffier wird Merkel kaum retten können Person der Woche Bouffier wird Merkel kaum retten können

Hessens Ministerpräsident Bouffier macht mit Bundeskanzlerin Merkel Wahlkampf in den hintersten Winkeln des Landes: Sie versuchen zu retten, was zu retten ist. Vor allem für die Kanzlerin wäre eine Niederlage ein schwerer Schlag. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Warum Söder am Ende doch der Gewinner ist Person der Woche Warum Söder am Ende doch der Gewinner ist

Die Bayernwahl hat die Republik erschüttert. Die SPD ist existenziell getroffen, die Berliner Regierung wird instabiler. Die CSU scheint trotz Debakels dagegen mit einem blauen Auge davon gekommen. Markus Söder wird sogar von der Lage profitieren. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Das strittigste Video des Jahres Person der Woche Das strittigste Video des Jahres

Die Chemnitz-Debatte erschüttert die Republik. Gab es Hetzjagden und Pogrome oder nicht? Im Mittelpunkt stehen der Verfassungsschutz-Präsident und ein dubioses Video. Der Skandal wird größer und hinterlässt vier große Verlierer. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Dieser Mann rettet Markus Söder Person der Woche Dieser Mann rettet Markus Söder

Die Bayernwahl rückt näher, doch die Umfragen für die CSU sind schlecht, für die SPD sind sie sogar desaströs. Zu einer Großen Koalition wird es in Bayern nicht kommen. Markus Söder hat einen anderen Plan, um seine Macht zu retten. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Jürgen Klopp - Bundestrainer 2020 Person der Woche Jürgen Klopp - Bundestrainer 2020

Der DFB kommt nach WM-Debakel und Özil-Skandal nicht zur Ruhe. Der schlingernde Präsident sucht nach Reformoptionen - auch in der Bundestrainerfrage. Jürgen Klopp könnte rascher als gedacht als Retter in der Not auftauchen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Daniel Günther: Merkels Linksprinz Person der Woche: Daniel Günther Merkels Linksprinz

Der Kieler Regierungschef Günther hält Koalitionen von CDU und Linkspartei für denkbar. Seither toben die Traditionalisten in der Union. Auch die Bundeskanzlerin ist alarmiert und pfeift den Ministerpräsidenten zurück. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Mesut Özil: Eine traurige Selbstoffenbarung Person der Woche: Mesut Özil Eine traurige Selbstoffenbarung

Die einen sehen Mesut Özil als Opfer von Rassismus, andere beschimpfen ihn als Erdogan-Freund. Doch was denkt die liberale Mehrheit? Sie durchschaut das peinliche Manöver, sich selbst als Opfer darzustellen. Der Rassismus-Vorwurf fällt mittlerweile auf ihn selbst zurück. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Winterkorn - Blamage für die deutsche Justiz Person der Woche Winterkorn - Blamage für die deutsche Justiz

Die Dieselaffäre wird drei Jahre alt, doch eine Anklage gibt es in Deutschland immer noch nicht. Die Staatsanwälte blamieren sich mit inszenierten Razzien, der dubiosen Verhaftung des Audi-Chefs und Medienspielchen um Martin Winterkorn. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Wird von der Leyen Nato-Generalsekretärin? Person der Woche Wird von der Leyen Nato-Generalsekretärin?

Gipfelkrach bei der Nato. Trump fordert von Europa, endlich mehr zu zahlen. Und auch eine Personalie wird heiß diskutiert. Wer wird nächster Nato-Generalsekretär? Das könnte erstmals eine Frau sein - und dann auch noch eine Deutsche. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Wer würde Merkels Nachfolger werden? Person der Woche Wer würde Merkels Nachfolger werden?

In der CDU wird offen über die Nachfolge von Angela Merkel verhandelt. Was passierte, wenn sie zum Rücktritt gezwungen würde? Ein Machtkampf zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn stünde bevor, es sei denn ... Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Dobrindt, Merkels gefährlichster Widersacher Person der Woche Dobrindt, Merkels gefährlichster Widersacher

Die Regierungskrise verläuft dramatisch. Nur einer wirkt superkühl inmitten der hitzigen Schlacht. Landesgruppenchef Dobrindt ist zum Strategen der CSU gewachsen - er weiß genau, was er will und hält den Druck auf die Kanzlerin hoch. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Dieser Autokrat ist der Gipfel Person der Woche Dieser Autokrat ist der Gipfel

Trump und Kim treffen sich zum Gipfeltreffen an einem besonderes Ort - Singapur wirkt wie die symbolische Hauptstadt des neuen Autokraten-Zeitalters. Ihr Regent verkörpert das Prinzip, Staaten zu Disneyländern mit Todesstrafe werden zu lassen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Katharina Schulze: Diese Frau zerstört die SPD Person der Woche Katharina Schulze: Diese Frau zerstört die SPD

In Bayern bahnt sich eine Sensation an. Die Grünen können die SPD bei der Landtagswahl überholen. Ihre fulminante Spitzenkandidatin will Söder zu Schwarz-Grün zwingen - und sie könnte die SPD als Volkspartei in Süddeutschland zerschlagen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Giuseppe Conte, Marionette der Populisten Person der Woche Giuseppe Conte, Marionette der Populisten

Der elegante Jura-Professor Giuseppe Conte soll Italiens neue Regierung führen. In Wahrheit holen sich Lega und Fünf-Sterne-Bewegung nur ein freundliches Gesicht für ihr wildes Programm. Europa droht schweres Ungemach. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Markus Blume, der Eiskunstläufer der CSU Person der Woche Markus Blume, der Eiskunstläufer der CSU

Die CSU hat einen neuen Generalsekretär, der anders ist. Ein feinsinniger Eiskunstläufer, intellektuell und liberal, ein wirtschaftspolitischer Vordenker. Nun muss ausgerechnet er groben Wahlkampf gegen die AfD führen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Margrethe Vestager, die Eiserne Lady der EU Person der Woche Margrethe Vestager, die Eiserne Lady der EU

Die EU sucht einen Nachfolger für Jean-Claude Juncker. Als Favorit galt bisher der Franzose Michel Barnier. Doch die Chancen für eine Überraschungsnachfolge steigen: Nächste Präsidentin könnte die erfolgreiche Wettbewerbskommissarin werden. Von Wolfram Weimer

Volker Kauder ist in die Schusslinie des unionsinternen Lagerkampfs geraten. Person der Woche Kauder droht der Sturz

Es rumort in der Unionsfraktion. Immer mehr Abgeordnete von CDU und CSU wollen im Herbst einen neuen Fraktionschef. Die Kanzlerin ist alarmiert. Hinter den Kulissen beginnt ein Machtkampf um eine Schlüssel-Personalie der Republik. Von Wolfram Weimer

Polarisiert: der Schriftsteller Uwe Tellkamp. Person der Woche Tellkamp - Hassfigur der linken Intellektuellen

Der preisgekrönte Schriftsteller Uwe Tellkamp warnt vor illegaler Massenzuwanderung und beklagt Gesinnungsbevormundung. Die linke Szene fällt über ihn her - und Tellkamp wird plötzlich zur Leitfigur einer neuen Freiheitsbewegung des Wortes. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Seehofer - der Gegenkanzler Person der Woche Seehofer - der Gegenkanzler

Mit politischen Donnerschlägen startet Horst Seehofer seinen Job in Berlin. Die SPD wütet. Doch der Innenminister bestimmt die Debatte der Republik und hat Volkes Stimmung auf seiner Seite - nicht nur für Angela Merkel wird das noch richtig unbequem. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Julia Klöckner: Die Katholiken kommen Person der Woche: Julia Klöckner Die Katholiken kommen

Merkels Kabinettsliste ist ein Lehrstück an Machtpolitik. Die Führung wird jünger, meinungsfreudiger und - ein Signal an wertkonservative Kernwähler - katholischer. Doch die Schlüsselfigur ist nicht Jens Spahn. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Martin Schulz - der 17-Prozent-Vizekanzler Person der Woche Martin Schulz - der 17-Prozent-Vizekanzler

Sein Wahlergebnis war eine Katastrophe, seine Umfragewerte fallen immer weiter, seine Glaubwürdigkeit ist dahin. Trotzdem strebt Martin Schulz ins Kabinett. In der SPD wächst die Sorge, dass genau das den Mitgliederentscheid zum Kippen bringt. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Malu Dreyer: Will sie den SPD-Putsch? Person der Woche: Malu Dreyer Will sie den SPD-Putsch?

Martin Schulz kämpft um sein politisches Überleben. Zusehends wächst Malu Dreyer zu seiner Gegenspielerin. Sie mäkelt am Sondierungkompromiss herum und will Merkel lieber in eine Minderheitsregierung zwingen. Sollte Schulz stürzen, stünde sie bereit. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Klingbeil - viel General und viel Tauber Person der Woche Klingbeil - viel General und viel Tauber

Die SPD leidet an alten Gesichtern der Erfolglosigkeit. Mit Lars Klingbeil taucht nun eine neue Figur auf, mit der die SPD wieder jünger, smarter und weniger weinerlich wirkt. Er könnte zum politischen Aufsteiger des Jahres und neuer Digitalminister werden. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Kurz und Bündige gegen Merkel Person der Woche Kurz und Bündige gegen Merkel

Österreich hat einen neuen Bundeskanzler: Sebastian Kurz. Der mit 31 Jahren jüngste Regierungschef Europas ist geschmeidig rechts, kulturkämpferisch mit Osteuropa verbündet und Problem wie Provokation für Angela Merkel. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Die Ein-Mann-Heavy-Metal-Band der Politik Person der Woche Die Ein-Mann-Heavy-Metal-Band der Politik

Markus Söder hat es geschafft: Er wird Bayerns nächster Ministerpräsident. Seine Beliebtheitswerte sind überschaubar. Doch das ist in Wahrheit eine Stärke. Er setzt in einem Umfeld der politischen Überkorrektheit auf demonstrativen Willen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Das Comeback der Ursula von der Leyen Person der Woche Das Comeback der Ursula von der Leyen

Während sich in Berlin eine Jamaika-Koalition zusammenquält, macht Ursula von der Leyen mit der Gründung einer Europa-Armee Weltschlagzeilen. Sie galt als machtpolitisch angeschlagen, doch jetzt hat sie neue Optionen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Alle Merkel-Kritiker taumeln Person der Woche Alle Merkel-Kritiker taumeln

Angela Merkel hat ein Wahldesaster zu verantworten. Doch nicht sie, sondern ihre innerparteilichen Kritiker taumeln - Stanislaw Tillich, Wolfgang Bosbach, Wolfgang Schäuble und auch Horst Seehofer. Was wird aus Jens Spahn? Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Dobrindt - der Obergrenzenmacher Person der Woche Dobrindt - der Obergrenzenmacher

Als Bundesverkehrsminister hat er sich mit Maut, Diesel und Air Berlin herumgeplagt. Doch jetzt ist Landesgruppenchef Dobrindt in seinem politischen Element. Als starker Mann der CSU in Berlin wird er zum Kanzlerinnen-Dompteur. Von Wolfram Weimer

Özdemir, Lindner, Herrmann: Drei Superminister für Jamaika Özdemir, Lindner, Herrmann Drei Superminister für Jamaika

Die Jamaika-Koalition quält sich langsam zueinander. Während noch lautstark um Inhalte gestritten wird, formieren sich im Hintergrund die Personalien. Joachim Herrmann dürfte zur Überraschung der Republik Verteidigungsminister werden. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Schulz kämpft ab jetzt gegen Gabriel Person der Woche Schulz kämpft ab jetzt gegen Gabriel

Offiziell führt Martin Schulz noch Wahlkampf gegen Angela Merkel. In Wahrheit aber hat in der SPD der Machtkampf um die Zeit nach der Niederlage begonnen. Zwischen Gabriel und Schulz wird es jetzt spannend - und Andrea Nahles lauert. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Peter Tauber : Comeback des schwarzen Peters Person der Woche: Peter Tauber  Comeback des schwarzen Peters

Vor einem Jahr schien CDU-Generalsekretär Peter Tauber als politischer Verlierer zu enden. Doch plötzlich organisiert er überraschende Wahlsiege und Regierungswechsel mit seriellem Erfolg. Was steckt hinter dem Comeback? Und wo führt das hin? Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Ahmad A., der Wahlkampf-Attentäter Person der Woche Ahmad A., der Wahlkampf-Attentäter

Die islamistische Messerattacke in Hamburg trifft die deutsche Politik auf dem falschen Fuß. Die Volksparteien wollten das Thema im Wahlkampf lieber meiden. Doch mit der grotesken Beschwichtigung machen sie die Debatte erst groß. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Der schneidige "Schnorrer" soll Trump retten Person der Woche Der schneidige "Schnorrer" soll Trump retten

Anthony Scaramucci, ein schillernder Blender der Wall Street, ist neuer Kommunikationschef im Weißen Haus. Er soll den Präsidenten in besseres Licht rücken. Das könnte noch lustig werden, denn der neue Kommunikator ist eine kuriose Person. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Boris Palmer: Der populäre Provokateur der Grünen Person der Woche: Boris Palmer Der populäre Provokateur der Grünen

Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer warnt in dramatischen Worten vor sexuellen Übergriffen durch Migranten. Bei den Grünen führt das zum Eklat. Die Nachrichten aus Schorndorf stärken freilich Palmers - ohnedies reichlich populäre - Position. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Olaf Scholz: Von Linken niedergeprügelt Person der Woche: Olaf Scholz Von Linken niedergeprügelt

Die linken Gewaltorgien in Hamburg bringen nicht bloß Bürgermeister Olaf Scholz in schwere Bedrängnis. Die ganze SPD ist erschüttert. Denn die Randale bescheren den Sozialdemokraten ausgerechnet zum Wahlkampffinale drei Probleme. Von Wolfram Weimer

Hartmut Dudde - Reizfigur im linken Lager. Person der Woche Hartmut Dudde - der G20-Sheriff

In Hamburg sammelt sich linker Protest aus ganz Europa. Es liegt Gewalt in der Luft. Am meisten aber hassen linke Schläger nicht Donald Trump oder Wladimir Putin - sondern den bemerkenswert geradlinigen leitenden Polizeidirektor Hamburgs. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Armin Laschet - der sanfte Sieger Person der Woche Armin Laschet - der sanfte Sieger

Armin Laschet ist neuer NRW-Ministerpräsident. Dabei wurde er lange als "zu nett" unterschätzt. Doch nun hat er just mit seiner Sanftheit den Durchbruch geschafft. Wer ist der Mann, der an Humor, Alemannia Aachen und die katholische Kirche glaubt? Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Elon Musk, der größte Blender der Welt? Person der Woche Elon Musk, der größte Blender der Welt?

Es ist ein gewaltiges Marketing-Spektakel: Tesla verkündet die E-Auto-Revolution, sammelt Milliarden und überholt an der Börse Ford, GM und sogar BMW. Dabei macht Tesla hohe Verluste und es mehren sich Probleme. Platzt die Blase? Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Das Erfolgsgeheimnis Angela Merkels Person der Woche Das Erfolgsgeheimnis Angela Merkels

Die Flüchtlingskrise brachte ihre Kanzlerschaft ins Wanken, die CSU setzte sich ab, selbst Rot-Rot-Grün schien denkbar. Noch im Winter lag Wechselstimmung überm Land. Doch plötzlich wirkt Merkel stark wie nie. Warum eigentlich? Von Wolfram Weimer

Hannelore Kraft: Die Gepardin der SPD strauchelt Hannelore Kraft Die Gepardin der SPD strauchelt

Die Landtagswahl im Saarland war für die SPD eine Pleite, die in Schleswig-Holstein ein Desaster. Nun ist der Druck gewaltig, dass die SPD wenigstens NRW verteidigt. Doch die Landesmutter wankt. An der rot-rot-grünen Machtfrage könnte sich alles entscheiden. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Asia Bibi: Christen werden systematisch massakriert Person der Woche: Asia Bibi Christen werden systematisch massakriert

Das Massaker von Alexandria erschüttert die Welt. Plötzlich wird offenbar, dass Christen im islamischen Raum systematisch verfolgt, gefoltert und ermordet werden. Das US-Außenministerium spricht von "Genozid", Hilfswerke klagen "Verfolgung im Stil ethnischer Säuberung" an. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Hannelore flirtet mit Christian Person der Woche Hannelore flirtet mit Christian

Rot-Grün in NRW dürfte im Mai abgewählt werden. Doch Hannelore Kraft bastelt schon am Ersatz - der rot-gelben Koalition. In NRW haben SPD und FDP schon mehrfach Regierungsbündnisse geschlossen und deutsche Politik verändert. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Was Merkel von AKK noch lernen kann Person der Woche Was Merkel von AKK noch lernen kann

Die Ministerpräsidentin des Saarlandes beschert der CDU einen spektakulären Wahlsieg - doch nicht, weil sie Merkel kopiert, sondern entscheidende Dinge ganz anders macht als die Kanzlerin. Die Unions-Wahlstrategen müssen umdenken. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Erdogan zieht die Migrationswaffe Person der Woche Erdogan zieht die Migrationswaffe

Der türkische Präsident mutiert zum Diktator, pöbelt gegen Deutschland und betreibt aggressive Islamisierung. Er droht mit einer neuen Massenmigration, obwohl er Deutschland in der Wirtschaftskrise dringend bräuchte. Von Wolfram Weimer

Mike Pence beschwichtigt dort, wo sein Chef Verunsicherung hervorgerufen hat. Person der Woche Mike Pence - Trumps gefühlter Nachfolger

Der zweitmächtigste Mann der Welt beruhigt Europa und macht Weltpolitik. Er ist das versöhnliche Gegenmodell zum Grobian und steht bereit, sofort zu übernehmen, wenn Trump fällt. Doch wer ist der US-Vizepräsident wirklich? Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Reince Priebus: Der "deutsche" Trump-Bändiger Person der Woche: Reince Priebus Der "deutsche" Trump-Bändiger

Tagelang tobt im Weißen Haus ein Machtkampf um die Linie von Donald Trump. Nun setzt sich Stabschef Reince Priebus offenbar gegen den Scharfmacher und Chef-Ideologen Steve Bannon durch. Damit könnte die wilde Politik der Startphase bald in ruhigere Bahnen gelenkt werden. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Wie stark wird Martin Schulz wirklich? Person der Woche Wie stark wird Martin Schulz wirklich?

Die gepeinigte SPD berauscht sich an ihrem Kanzlerkandidaten mit seinen drei sichtbaren Stärken. Doch dessen Flitterwochen der Nominierung werden bald enden - und dann drohen seine drei Schwächen den Wahlkampf zu belasten. Von Wolfram Weimer

FDP-Chef Christian Lindner, hier im Dezember bei einer Rede im NRW-Landtag, setzt im Wahljahr 2017 auf Merkelfrust. Person der Woche: Christian Lindner Asterix in Merkelanien

Zum Dreikönigstreffen herrscht Optimismus bei der FDP. Christian Lindner hat die fast untergegangenen Liberalen zum Comeback geführt. Jetzt will er in den Bundestag zurück und attackiert Angela Merkel, damit frustrierte Unionswähler nicht alle zur AfD überlaufen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Jens Spahn: Merkels Götterdämmerung heißt Jens Person der Woche: Jens Spahn Merkels Götterdämmerung heißt Jens

Er hat sich auf dem CDU-Parteitag als Vorsteher der frustrierten Parteiseele profiliert – und Merkel mit dem Doppelpass-Entscheid erstmals eine schwere Niederlage beigebracht. Mit Jens Spahn und Julia Klöckner beginnt die Nach-Merkel-Ära in der Union. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Ist Merkel wirklich unbesiegbar? Person der Woche Ist Merkel wirklich unbesiegbar?

Angela Merkel will eine vierte Amtszeit als Bundeskanzlerin - Umfragen schreiben ihr gute Erfolgschancen zu. Doch diesmal wankt das Fundament ihrer Macht stärker, als man ahnt. Brexit und Trump lassen grüßen. Von Wolfram Weimer

Person der Woche: Steinmeier: Der falsche Bundespräsident Person der Woche: Steinmeier Der falsche Bundespräsident

Die Kanzlerin ist blamiert, die Union wirkt entmachtet, Grüne wie Liberale sind enttäuscht, Linke und AfD wüten. Die Personalie belohnt einen bedrückten Außenminister und ist für die Republik kein gutes Signal. Von Wolfram Weimer