Ratgeber

Geschirrspülmittel im Test Bester Spülmaschinentab vom Discounter

Stiftung Warentest untersuchte auch Multitabs. Doch nicht alle reinigen einwandfrei.jpg

Stiftung Warentest untersuchte auch Multitabs. Doch nicht alle reinigen einwandfrei.

Stiftung Warentest

Einige ruinieren Gläser, Silberbesteck und Edelstahl. Testurteil mangelhaft. Sechs Multitabs spülen aber prima. Gute Multitabs gibt es ab 7 Cent pro Stück, wie Warentest berichtet.

Wer in der Spülmaschine zum falschen Geschirrspülmittel greift, kann eine böse Überraschungen erleben, etwa in Form von häss­lichen Belägen, kaputtem Silber und bunt schil­lerndem Edelstahl. Und manchmal klebt auch noch Eigelb am Löffel.

Damit Verbraucher vor solchen Überraschungen gefeit sind, hat die Stiftung Warentest neun Multitabs und drei Multigele getestet. Alle enthalten Reiniger, Klarspüler, Wasser­enthärter und Zusätze zum Beispiel zum besseren Trocknen und Materialschonen. Sechs Mittel sind "gut" und kosten nur 7 bis 8 Cent pro Spülgang.

Der Testsieger kommt vom Discounter. Genauer: Von Aldi Süd. Der "Alio Complete" ("gut", 2,0, 7 Cent pro Stück) reinigt gut und schwächelt nur etwas beim Entfernen von Tee und Nudeln. ­Dafür kann er durchweg in allen anderen Disziplinen glänzen, zum Beispiel auch beim Klarspülen und Trocknen. Besser als die Konkurrenz verhindert der Tab, dass sich Kalk aus dem Spül­wasser als milchiger Belag auf Geschirr und Gläsern nieder­schlägt. Das Urteil lautet dafür sogar "sehr gut".

Multigele und Gelkissen wenig überzeugend

Auf den weiteren Plätzen folgen der Tab von Edeka "Gut und günstig All-in-1 Power" ("gut", 2,1, 7 Cent pro Stück) und der "W5 Platinum" von Lidl mit ("gut", 2,2, 8 Cent pro Stück).

Nicht überzeugen konnten die Tester die "Shine Tabs" von Netto. Gläser waren nach 30 Spülgängen damit milchig. Zudem setzte die Chemie im Mittel Silberbesteck ordentlich zu. Aber auch Edelstahl-Besteck und zum Teil auch dem Innenraum der Spülmaschine tun die Tabs nicht gut. Hier hinterlassen sie schillernde Belege. Als Konsequenz gab es denn auch die Note "mangelhaft".

Auch von Multigelen und Gelkissen zeigte sich Warentest wenig überzeugt. Reichte es für das teure "Multiperfect Gel" von Somat (22 Cent pro Stück) noch für ein "befriedigend", rasselten unter anderem die "Denkmit All in 1 Liquid Power Tabs" von Dm nicht zuletzt wegen schlechter Reinigungsleistung im Test mit "mangelhaft" durch.  

Quelle: n-tv.de, awi

Mehr zum Thema