Bundestagsdebatten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundestagsdebatten

28.05.2008 19:17

Rücktrittsforderung an Gysi Stasi-Streit im Bundestag

In einer emotionalen Debatte im Bundestag haben Union, SPD, Grüne und FDP von Linke-Fraktionschef Gysi Konsequenzen wegen neuerlicher Stasi-Vorwürfe verlangt. Gysi stellte sich der Kritik direkt. Söhne früherer DDR-Dissidenten verteidigten den Ex-Anwalt.

09.05.2008 12:46

Debatte um höhere Diäten Nie der richtige Zeitpunkt

Einen richtigen Zeitpunkt für Diätenerhöhungen gibt es nie, meint Volker Jacobs und kann am Beschluss des Bundestags nichts Anstößiges finden. Eine ganz andere Frage sind allerdings Altersversorgung und Kostenpauschalen für Parlamentarier.

10.04.2008 12:13

Positionen zur Stammzellforschung Gewissensentscheidung

Die Debatte um die Stammzellforschung in Deutschland spaltet den Bundestag. Fraktionsübergreifend haben sich höchst unterschiedliche Positionen herausgebildet. Forschungsministerin Anette Schavan steht als Katholikin vor einem Dilemma, als Abgeordnete ist sie allein ihrem Gewissen verpflichtet.

11.02.2008 17:51

Stammzellenforschung Debatte verschärft sich

Kurz vor der Bundestags-Entscheidung verschärft sich die Debatte um die Forschung mit embryonalen Stammzellen. Es ist eine Debatte zwischen ethischen Bedenken und Freiheit der Forschung.

20.09.2007 07:22

Debatte im Bundestag Klares Ja zu ISAF

Die Bundesregierung wirbt für eine Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan. Umstritten ist die Zusammenlegung der Mandate für die Beteiligung an ISAF und den Tornadoeinsatz. Bis auf die Linke befürworten alle Fraktionen die Verlängerung. Die Grünen wollen wegen der Zusammenlegung der Mandate jedoch trotzdem mehrheitlich mit Nein oder Enthaltung stimmen.

27.04.2007 14:31

Stichwort Hammelsprung

Der Bundestag hat mit einem so genannten Hammelsprung erfolglos versucht, Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) zur Debatte über Kinderbetreuung in den Bundestag zu zitieren.

28.09.2006 06:48

Ein Koran für Schäuble "Islam Teil Deutschlands"

Die Bundesregierung will das Zusammenleben mit den Muslimen in Deutschland auf eine neue Grundlage stellen. "Der Islam ist Teil Deutschlands und Europas. Der Islam ist Teil unserer Gegenwart und unserer Zukunft", sagte Innenminister Schäuble in einer Regierungserklärung im Bundestag. In der anschließenden Debatte schenkte ein Grünen-Abgeordneter dem Innenminister eine deutsche Koran-Ausgabe.