Dispozinsen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dispozinsen

Durch ein neues Gesetz sollen Bankkunden besser vor hohen Dispozinsen geschützt werden.
14.07.2017 18:30

Nicht schön So tricksen Banken bei den Dispozinsen

Harte Zeiten für Kunden: kaum Zinsen fürs Ersparte und stattdessen Zusatzgebühren für die Kontonutzung, mitunter auch fürs Geldabheben. Und auch die hohen Belastungen für den Dispo sind ein Ärgernis. Die Branche zeigt sich hier besonders kreativ, wie Warentest feststellt.

Hohe Zinsen: Der Dispokredit gehört derzeit nicht gerade zu den günstigsten Kreditarten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
25.10.2016 09:31

Girokonten vorm BGH Banken wegen Überziehungszinsen verklagt

Was kostet mich die Kontoführung? Was ein Dauerauftrag? Und wie hoch sind die Dispozinsen? Verbraucherschützer sehen mit Sorge, dass es immer schwieriger wird, den Überblick zu behalten. Und stören sich an hohen Kosten für die Kontoüberziehung.

Durch ein neues Gesetz sollen Bankkunden besser vor hohen Dispozinsen geschützt werden.
01.09.2016 12:56

Neue Regeln zum Dispozins Schneller aus den Miesen

Viele Vorschriften sollen Bankkunden vor überhöhten Dispozinsen schützen. Das ist erfreulich. Wer langfristig aus den Miesen will, muss trotzdem mehr tun, als Konditionen zu vergleichen. Umschulden mit System. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

imago55684055h.jpg
26.12.2015 19:58

Was ändert sich 2016 ... ... bei Geld und Kredit?

Hat Ihre Bank schon Ihre Steuer-ID? Kennen Sie Ihre IBAN auswendig? Wenn nicht, wird es jetzt höchste Eisenbahn. 2016 hält für Sparer, Kreditnehmer und andere Bankkunden einige Neuerungen bereit.

imago65103550h.jpg
16.10.2015 16:00

Alternative zum teuren Dispo Die besten Rahmenkredite

Wer trotz finanzieller Engpässe mit einer Neuanschaffung nicht warten will oder kann, für den könnten Rahmenkredite genau die richtige Wahl sein. Unkompliziert im Abschluss und deutlich günstiger als ein Dispo. Doch wer macht das beste Zins-Angebot?

16.10.2015 10:44

Das richtige Girokonto Sparen Sie bis zu 200 Euro pro Jahr

Die Girokonten vieler Banken bieten derzeit das Schlechteste aus allen Welten: Die mickerigen Haben-Zinsen entsprechen der aktuellen Marktlage, die Dispo-Zinsen indes erinnern an die Ära, in der Sparen noch Spaß machte. Und die weiteren Pauschalkosten werden auch immer höher. Doch Kunden können gegensteuern. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

Die Dispozinsen bleiben hoch. Raten- oder Rahmenkredite können eine günstigere Alternative sein.
18.08.2015 17:03

Überziehen bleibt teuer Alternativen zum Wucher-Dispo

Wer kennt das nicht: Am Ende des Monats nähert sich der Kontostand oft der Nulllinie. Für die meisten ist das kein Problem, denn sie können ihr Konto im Zweifel überziehen. Allerdings sind Dispozinsen nach wie vor recht hoch. Die gute Nachricht: Es gibt Alternativen.

imago60285066h.jpg
15.07.2015 13:32

Kunden sollen gewarnt werden Strengere Dispo-Regeln kommen

Ein Dispokredit ist eine praktische Sache, wenn man mehr Geld braucht, als gerade da ist. Neue Regeln sollen verhindern, dass Dauer-Disponutzer im Schuldensumpf versinken. Doch vor einer wichtigen Maßnahme schreckt der Gesetzgeber zurück.

Rahmenkredit.jpg
20.10.2014 11:05

Rahmenkredite im Test Alternative zum teuren Dispo

Wenn auch Sie über zu hohe Dispozinsen stöhnen, dann sollten Sie sich nach einer günstigen Alternative umsehen. Mit Rahmen- bzw. Abrufkrediten fahren Sie in der Regel deutlich besser. Welche Zins-Angebote besonders günstig sind, zeigt ein aktueller Test.

17.09.2014 18:30

Wechseln hilft sparen Die günstigsten Dispozinsen

Viel zu hohe Dispo-Zinsen - das ist seit Jahren ein Aufreger-Thema. Haben die Banken inzwischen reagiert und die Zinsen gesenkt? Oder ist alles beim Alten geblieben? Das zeigt ein aktueller Test der Zeitschrift Finanztest. Sehen Sie, welches Institut die günstigsten Dispo-Zinsen bietet und wie Sie der Dispo-Zinsfalle entkommen können.

imago60285063h.jpg
16.09.2014 12:44

Es wird besser, aber nicht gut Banken senken Dispozinsen

Geht doch: Viele Banken haben ihren Dispozins im Laufe des Jahres deutlich herabgesetzt. Im Schnitt zahlen Kunden jetzt 10,65 Prozent Zinsen, wenn ihr Konto ins Minus rutscht. Doch von günstigen Zinsen allein sollten sich Kunden nicht blenden lassen.