Einwanderungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Einwanderungspolitik

fe2a7b438fc5a302edd902fb0749d279.jpg
22.05.2019 11:21

Straftaten von Asylbewerbern Niederländischer Minister tritt zurück

Eine Statistik über Verbrechen von Asylsuchenden sorgt in den Niederlanden für Wirbel. Kurz vor der Europawahl stolpert Einwanderungsminister Harbers über eine fragwürdige Aufschlüsselung der Daten. Der Vorfall, heißt es, dürfte Rechtspopulisten in die Hände spielen.

RTS2FDBA.jpg
14.04.2019 14:30

Millers Macht wächst weiter Trumps harte rechte Hand

Schon in der Schule provoziert er mit rechten Aussagen. US-Präsident Trump ist für ihn ein "politisches Genie". Stephen Miller macht im Weißen Haus Karriere wie kaum ein Zweiter. Der Berater und Redenschreiber steht für die knallharte Einwanderungspolitik. Wer ist der junge Hardliner?

82061822.jpg
19.03.2019 15:24

"Klamroths Konter" Wulff enttäuscht von Wirkung seines Islam-Satzes

Christian Wulff prägte als Bundespräsident den Satz: "Der Islam gehört zu Deutschland." Viel Lob gab es dafür, aber auch viel Kritik. Bei "Klamroths Konter" auf n-tv steht der CDU-Politiker zu seiner Aussage und fordert mehr Einsatz für Integration. Und für Demokratie, denn diese sei in Gefahr.

RTX6M3FD.jpg
19.02.2019 20:06

Anti-Einwanderungs-Kampagne Ungarn hetzt gegen Juncker und Soros

In einer neuen Medienkampagne wirft die ungarische Regierung der EU und dem US-Milliardär Soros vor, illegale Migration nach Europa zu unterstützen. Brüssel zeigt sich schockiert über diese "irrsinnige Verschwörungstheorie" und bezeichnet die Aktion als "Fake News".

109750445.jpg
07.02.2019 12:14

Neue Rempelei gegen Macron Italien hofiert französische Gelbwesten

Kurz vor der Europawahl im Mai nähern sich Italiens Fünf-Sterne-Bewegung und die französische Protestbewegung "Gelbwesten" an. Einen Besuch des italienischen Vize-Regierungschefs bei den Gelbwesten deutet die Regierung Macron als das, was er sein soll: ein Affront.

f7be1b277689f2031db91a8e0b5ac3c9.jpg
19.12.2018 15:51

Gesetz mit Hintertür Deutschland ist jetzt "Fachkräfteeinwanderungsland"

Nach langem Streit einigt sich das Kabinett auf ein neues Einwanderungsgesetz für Fachkräfte aus Drittstaaten - und eröffnet abgelehnten, aber gut integrierten Asylbewerbern gleichzeitig eine Bleibeperspektive. Ein paar Hintertürchen lässt sich Schwarz-Rot dennoch offen. Von Judith Görs

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9