Einwanderungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Einwanderungspolitik

52917687.jpg
16.12.2019 21:55

Merkel sieht Paradigmenwechsel Neues Gesetz soll Fachkräfte anlocken

Im März 2020 tritt das neue Einwanderungsgesetz in Kraft. Deutschland vollzieht damit nicht weniger als einen "Paradigmenwechsel", meint Kanzlerin Merkel. Damit es gelingt, stimmen Regierung und Wirtschaft konkrete Maßnahmen ab. Hunderttausende ausländische Arbeitskräfte sollen ins Land kommen.

126208318.jpg
03.11.2019 23:42

Streit um Einwanderungspolitik Trump erleidet Schlappe vor Gericht

Immer wieder versucht das Weiße Haus, die legale Einwanderung in die USA zu erschweren. Ginge es nach Trump, dürften nur noch Menschen ein Visum beantragen, die im Krankheitsfall abgesichert sind. Mit einer diesbezüglichen Anordnung scheitert der Präsident nun aber vor Gericht.

119028193.jpg
24.10.2019 07:40

Erdkunde: Ungenügend Trump blamiert sich mit neuer Mauerbau-Idee

Für US-Präsident Trump ist es glasklar: Eine Mauer gegen illegale Migration ist die Lösung aller Probleme. Deshalb verspricht er nun auch eine "schöne" und "große" Mauer im US-Bundesstaat Colorado. Dumm nur, dass der Hunderte Kilometer von der mexikanischen Grenze entfernt ist.

AP_19135355613554.jpg
02.10.2019 16:25

"Ich habe Angst" Selena Gomez trotzt Trump-Politik

Ihre Familie kam aus Mexiko in die USA - nicht alle auf legalem Weg. Deswegen ist es Selena Gomez ein besonderes Anliegen, dass sich an der Einwanderungspolitik im Land etwas ändert. In einem Essay findet sie klare Worte.

Der Einsatz der Einwanderungspolizei war die größte Razzia bei Betrieben in diesem Jahrzehnt.
08.08.2019 02:20

Razzien in US-Betrieben Fast 700 illegale Einwanderer festgenommen

Nur wenige Stunden vor dem Besuch von Donald Trump in El Paso, wo ein rassistischer Attentäter 22 Menschen getötet hat, durchsucht die Einwanderungspolizei mit einem Großaufgebot mehrere Lebensmitttelbetriebe in Mississippi. Hunderte Arbeiter aus Lateinamerika werden verhaftet.

Nach den Massakern vom Wochenende spricht US-Präsident Donald Trump mit Journalisten.
05.08.2019 20:25

Rechter Terror in den USA "Trumps Rhetorik ist vergiftet"

Der mutmaßliche Attentäter von Texas hat im Internet seine Motive erklärt. Er benutzt Begriffe, die man auch vom US-Präsidenten häufig hört. Trump spricht wie ein weißer Normalbürger und holt Rassismus an die Oberfläche, der darunter gegärt hat, sagt Simon Wendt, Experte für amerikanische Geschichte im Interview mit n-tv.de.

05.08.2019 13:58

Schusswaffen und Einwanderung Trump schlägt Demokraten Deal vor

US-Präsident Trump will sich noch ausführlich zu den beiden Bluttaten in den USA äußern. Vorerst aber schlägt er auf Twitter vor, dass Republikaner und Demokraten zusammen schärfere Hintergrundchecks bei Waffenkäufen beschließen. Doch er hat dafür auch einen Gegenwunsch.

imago77618013h.jpg
12.07.2019 18:59

"Eine Pflicht, das zu tun" Trump plant Massenausweisung für Sonntag

Mit den Zahlen nimmt es der US-Präsident nicht so genau: Millionen illegale Einwanderer müssten mit der Ausweisung rechnen, kündigte Trump an. Behörden stellen richtig: 2000 Menschen sind im Visier der Polizei. Sicher scheint jetzt zu sein, dass am Sonntag zehn US-Großstädte mit Abschiebungen beginnen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9