Einwanderungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Einwanderungspolitik

Der Einsatz der Einwanderungspolizei war die größte Razzia bei Betrieben in diesem Jahrzehnt.
08.08.2019 02:20

Razzien in US-Betrieben Fast 700 illegale Einwanderer festgenommen

Nur wenige Stunden vor dem Besuch von Donald Trump in El Paso, wo ein rassistischer Attentäter 22 Menschen getötet hat, durchsucht die Einwanderungspolizei mit einem Großaufgebot mehrere Lebensmitttelbetriebe in Mississippi. Hunderte Arbeiter aus Lateinamerika werden verhaftet.

Nach den Massakern vom Wochenende spricht US-Präsident Donald Trump mit Journalisten.
05.08.2019 20:25

Rechter Terror in den USA "Trumps Rhetorik ist vergiftet"

Der mutmaßliche Attentäter von Texas hat im Internet seine Motive erklärt. Er benutzt Begriffe, die man auch vom US-Präsidenten häufig hört. Trump spricht wie ein weißer Normalbürger und holt Rassismus an die Oberfläche, der darunter gegärt hat, sagt Simon Wendt, Experte für amerikanische Geschichte im Interview mit n-tv.de.

05.08.2019 13:58

Schusswaffen und Einwanderung Trump schlägt Demokraten Deal vor

US-Präsident Trump will sich noch ausführlich zu den beiden Bluttaten in den USA äußern. Vorerst aber schlägt er auf Twitter vor, dass Republikaner und Demokraten zusammen schärfere Hintergrundchecks bei Waffenkäufen beschließen. Doch er hat dafür auch einen Gegenwunsch.

imago77618013h.jpg
12.07.2019 18:59

"Eine Pflicht, das zu tun" Trump plant Massenausweisung für Sonntag

Mit den Zahlen nimmt es der US-Präsident nicht so genau: Millionen illegale Einwanderer müssten mit der Ausweisung rechnen, kündigte Trump an. Behörden stellen richtig: 2000 Menschen sind im Visier der Polizei. Sicher scheint jetzt zu sein, dass am Sonntag zehn US-Großstädte mit Abschiebungen beginnen.

117139060.jpg
04.06.2019 16:50

Acht Gesetze zur Migration SPD und Union regeln Einwanderung neu

Seit Dezember arbeiten Union und SPD an einem Neuaufschlag zum Thema Migration. Nun ist ein Gesetzespaket fertig, das in zwei Richtungen wirken soll. Arbeitswillige Fachkräfte sollen leichter einwandern dürfen. Zugleich sollen ausreisepflichtige Flüchtlinge schneller abgeschoben werden können.

fe2a7b438fc5a302edd902fb0749d279.jpg
22.05.2019 11:21

Straftaten von Asylbewerbern Niederländischer Minister tritt zurück

Eine Statistik über Verbrechen von Asylsuchenden sorgt in den Niederlanden für Wirbel. Kurz vor der Europawahl stolpert Einwanderungsminister Harbers über eine fragwürdige Aufschlüsselung der Daten. Der Vorfall, heißt es, dürfte Rechtspopulisten in die Hände spielen.

RTS2FDBA.jpg
14.04.2019 14:30

Millers Macht wächst weiter Trumps harte rechte Hand

Schon in der Schule provoziert er mit rechten Aussagen. US-Präsident Trump ist für ihn ein "politisches Genie". Stephen Miller macht im Weißen Haus Karriere wie kaum ein Zweiter. Der Berater und Redenschreiber steht für die knallharte Einwanderungspolitik. Wer ist der junge Hardliner?

82061822.jpg
19.03.2019 15:24

"Klamroths Konter" Wulff enttäuscht von Wirkung seines Islam-Satzes

Christian Wulff prägte als Bundespräsident den Satz: "Der Islam gehört zu Deutschland." Viel Lob gab es dafür, aber auch viel Kritik. Bei "Klamroths Konter" auf n-tv steht der CDU-Politiker zu seiner Aussage und fordert mehr Einsatz für Integration. Und für Demokratie, denn diese sei in Gefahr.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9