09.10.2006 22:25 Uhr Blick auf Nordkorea Wall Street knapp im Plus

Die US-Börsen sind mit leichten Gewinnen in die Woche gestartet. Spekulationen über einen - nach Börsenschluss dann bekannt gegebenen - Zukauf des Suchmaschinenbetreibers Google beflügelten die Technologiebörse Nasdaq. Auf den Standardwerten lastete dagegen die Meldung, Nordkorea habe eine Atombombe getestet.

07.10.2006 13:13 Uhr Milliarde auf den Tisch Google will YouTube

Die meistgenutzte Online-Video-Website YouTube könnte einem Zeitungsbericht zufolge vom führenden Internet- Suchmaschinenbetreiber Google gekauft werden. Die Verhandlungen befänden sich aber noch in einer sensiblen Phase und könnten jederzeit abgebrochen werden.

05.10.2006 22:28 Uhr Schwache Arbeitsmarktdaten Wall Street schwächer

Analysten werteten den unerwartet schwachen Anstieg der Arbeitsplätze im September als Anzeichen dafür, dass sich die US-Konjunktur abkühlen könnte. Dadurch kamen Aktien stark konjunkturabhängiger Unternehmen wie des Baumaschinenherstellers Caterpillar und des Mischkonzerns General Electric unter Druck. Die Aktien von Google legten zu. Sie profitierten offenbar von einem Zeitungsbericht über Übernahmegespräche für die beliebte Video-Website YouTube.

30.08.2006 18:39 Uhr Google-Chef treibt Apple Wall Street unter Zinsdruck

Die US-Standardwerte haben nahezu unverändert tendiert. Zinssorgen glichen die Freude über einen Rückgang des Bruttoinlandsprodukts aus, der niedriger als zunächst befürchtet ausfiel. Derweil verbuchte die Technologiebörse Nasdaq wegen eines Bündnisses zwischen dem Computerkonzern Apple und dem Suchmaschinenbetreiber Google Kursgewinne.