Mobiles Internet

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mobiles Internet

kein Bild
12.06.2007 11:45

Versteigerung angelaufen BenQ-Reste sind zu haben

m nordrhein-westfälischen Kamp-Lintfort hat am Dienstag die Versteigerung der Reste des insolventen Handyherstellers BenQ Mobile begonnen. Auf dem Werksgelände kommen bis Donnerstag mehr als 3000 Gegenstände vom Schreibtisch bis zu hochwertigen Geräten unter den Hammer. Im Internet hatte es bereits in den vergangenen Tagen eine Versteigerung gegeben. der Erlös geht an Gläubiger.

kein Bild
11.01.2007 14:34

Liquidation begonnen BenQ-Computer bei eBay

Der Insolvenzverwalter des Handybauers BenQ Mobile hat mit der Liquidation des Betriebsvermögens begonnen. Im Internet bietet die Kanzlei Pluta, der Martin Prager angehört, bereits dutzende Computer und Bildschirme über das Online-Auktionshaus eBay zum Verkauf an. Einige Auktionen sind bereits beendet worden, gebrauchte Notebooks erzielten dabei Preise um die 500 Euro.

kein Bild
22.08.2006 12:32

US-Mobilfunkauktion T-Mobile pokert hoch

Die Würfel über die Zukunft der Telekom fallen auf dem US-Markt. Bei der Versteigerung der Spektren geht es vor allem darum, künftig auf dem Markt des mobilen Datenverkehrs und des schnellen Internets mitzureden. Das sollte T-Mobile viel wert sein. Ist es wohl auch ...

kein Bild
26.06.2006 18:40

Internet und E-Mail Google-Dienste "to go"

Der Suchmaschinenbetreiber hat einige seiner erfolgreichen Internet-Dienste zur mobilen Nutzung über das Mobiltelefon frei geschaltet. Nutzer von Google Mail können in Deutschland ab sofort ihre elektronische Post auch unterwegs auf dem Mobiltelefon abrufen.

kein Bild
13.05.2006 16:39

Internet-Telefonie mobil Google Talk mit Nokia

Nokia will auf der neuen Version eines Mini-Computers die Software Google Talk vorinstallieren. Damit lassen sich sowohl Mitteilungen austauschen als auch über das Internet telefonieren.

kein Bild
20.12.2005 15:17

Neuer Service der Bahn Schnelles Internet im ICE

Reisezeit ist Nutzzeit. Das dachten auch Bahn-Chef Mehdorn und Telekom-Chef Ricke und rüsteten sieben ICE als mobile Hotspots aus. So können Bahnreisende künftig mit einem WLan-fähigen Laptop direkt ins Internet gehen.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.