Mobiles Internet

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mobiles Internet

kein Bild
10.09.2008 18:20

Verkauf ab Herbst Google-Handy vor dem Start

Die Deutsche Telekom bringt offenbar in Kürze ein Mobiltelefon mit der neuen Google-Software für das mobile Internet auf den Markt. Noch im Herbst plane die Telekom-Tochter T-Mobile den Verkaufsstart, heißt es.

kein Bild
19.06.2008 07:28

Bislang kein Durchbruch Mobiles Internet nutzen wenige

Das mobile Internet hat sich unter den Handynutzern in Deutschland nach einer Studie noch lange nicht durchgesetzt. Nur jeder neunte Besitzer eines internetfähigen Gerätes gehe auch mit seinem Handy ins Netz, berichtete das Beratungsunternehmen Accenture.

kein Bild
22.04.2008 21:27

Musik-Download via Handy Nokia schließt Bündnisse

Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia sucht sein Heil im Internet. Schon 2010 soll der weltweite Markt für mobile Datendienste auf ein Volumen von 100 Mrd. Euro anschwellen. Jetzt bemüht sich der Konzern um die Poleposition.

kein Bild
26.03.2008 15:32

Online durch die USA Milliarden für WiMax

Zwei große amerikanische Kabelnetzbetreiber wollen die USA mit einem landesweiten Netzwerk für mobiles Internet überziehen. Dabei setzen sie voll auf die WiMax-Technologie. Nach einem Bericht des "Wall Street Journals" wollen die beiden Kabelkonzerne ComCast und Times Warner Cable mindestens 1,5 Mrd. US-Dollar investieren. Intel und Google sind auch mit dabei.

kein Bild
22.03.2008 12:49

Das Ende des Telefons E-Plus setzt auf Internet

Gespräche über das Handy-Netz könnten schon bald der Vergangenheit angehören. Der drittgrößte deutsche Mobilfunkanbieter E-Plus rechnet fest damit, dass mobile Internetverbindungen schon in wenigen Jahren das herkömmliche Mobiltelefon verdrängen. Damit würde sich auch das Geschäftsmodell von E-Plus grundlegend verändern.

kein Bild
12.06.2007 11:45

Versteigerung angelaufen BenQ-Reste sind zu haben

m nordrhein-westfälischen Kamp-Lintfort hat am Dienstag die Versteigerung der Reste des insolventen Handyherstellers BenQ Mobile begonnen. Auf dem Werksgelände kommen bis Donnerstag mehr als 3000 Gegenstände vom Schreibtisch bis zu hochwertigen Geräten unter den Hammer. Im Internet hatte es bereits in den vergangenen Tagen eine Versteigerung gegeben. der Erlös geht an Gläubiger.

kein Bild
11.01.2007 14:34

Liquidation begonnen BenQ-Computer bei eBay

Der Insolvenzverwalter des Handybauers BenQ Mobile hat mit der Liquidation des Betriebsvermögens begonnen. Im Internet bietet die Kanzlei Pluta, der Martin Prager angehört, bereits dutzende Computer und Bildschirme über das Online-Auktionshaus eBay zum Verkauf an. Einige Auktionen sind bereits beendet worden, gebrauchte Notebooks erzielten dabei Preise um die 500 Euro.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen