Naturschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Naturschutz

Untersuchung im Labor: Auch in Kinderspielzeug werden immer wieder gefährliche Umwelthormone entdeckt.
22.03.2011 16:41

In Farbe, Arznei und Fußbodenbelag Was sind Umwelthormone?

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz findet in Kindereinrichtungen eine hohe Konzentration von gesundheitsschädlichen Umwelthormonen in Form von Weichmachern und schlägt Alarm. Aber wie wirken diese Stoffe überhaupt? von Jana Zeh

Blick in einen Baum des Naturschutzgebietes Lennebergwald.
02.01.2011 16:10

"Jahr der Wälder" BUND fordert deutsche Urwälder

Zu Beginn des Internationalen Jahres der Wälder fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz, dass mindestens fünf Prozent der Waldfläche in Deutschland als Urwald geschützt werden sollten, da der Wald Rückzugsmöglichkeiten für seltene Tiere und Pflanzen biete.

Immer wieder finden Wildpark-Ranger durch Wilderer getötete Elefanten.
12.03.2010 08:25

Elfenbeinverkauf gefährdet Elefanten Totales Handelsverbot soll bleiben

Tansania und Sambia möchten wieder Elfenbein verkaufen dürfen. Der Antrag der afrikanischen Staaten wird auf der internationalen Artenschutzkonferenz besprochen. Naturschützer fordern die Mitgliedsstaaten auf, das Gesuch abzulehnen und am totalen Verkaufsverbot von Elfenbein festzuhalten.

Ein Rotlachs.
14.08.2009 14:32

Laichzeit in Kanada ohne Fische Wo sind die Rotlachse?

Naturschützer, Fischer und Behörden sprechen von einem Mysterium: Von mehreren Millionen Rotlachsen, die zum Laichen längst in den kanadischen Fluss Fraser hätten zurückkehren sollen, sind bisher gerade einmal 600.000 Exemplare gesichtet worden, wie die Sprecherin des kanadischen Fischereiministeriums, Lara Sloan sagte.

17.07.2008 13:33

Bienensterben durch Pestizide Imker fordern Schadstoffverbot

Nach dem großen Bienensterben in Süddeutschland fordern Imker und Naturschützer für die Rapsaussaat Ende August ein Verbot Bienen tötender Pestizide. "Ein Bienensterben ist ein viel größerer Schaden für die Landwirtschaft als der Verzicht auf Pestizide", sagt BUND-Chef Weiger.