Pretoria

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pretoria

2013-06-24T071802Z_2000661956_GM1E96O16AL01_RTRMADP_3_MANDELA.JPG299193346528839364.jpg
24.06.2013 20:42

Familie wacht am Krankenbett Südafrika will Mandela gehen lassen

Nelson Mandela befindet sich weiterhin in einem lebensbedrohlichen Zustand. Seine Familie ist bei ihm am Krankenbett. Unterdessen versammeln sich viele Bürger vor dem Krankenhaus in Pretoria. Mit Blumen und Luftballons nimmt die Nation langsam Abschied von ihrem Helden.

Corrie Sanders nach seinem Sieg gegen Wladimir Klitschko im Jahr 2003.
23.09.2012 12:18

Klitschko-Bezwinger Sanders ist tot Boxer bei Überfall erschossen

Der frühere Boxweltmeister Corrie Sanders will in einem Restaurant im südafrikanischen Pretoria den 21. Geburtstag seiner Tochter feiern. Doch dieser endet in einer Tragödie. Das Lokal wird überfallen und der 46-Jährige erschossen. Sanders ist den Deutschen in Erinnerung, weil er 2003 Wladimir Klitschko nach nur zwei Runden bezwang.

Überblick über die 3er-Familie von BMW.
05.10.2009 11:09

Förderprogramme am Kap BMW baut 3er in Pretoria

Der BMW-Konzern sichert seinen Standort Südafrika durch den Bau der neuen 3er-Reihe ab. Der Geschäftsführer von BMW South Africa, Bodo Donauer, kündigt dafür in Johannesburg Investitionen in Höhe von umgerechnet 200 Mio. Euro an.

Da hilft alles Lamentieren nicht: Luca Toni.
22.06.2009 11:55

"Italien - eine Schande" Weltmeister am Boden

Trainer Marcello Lippi zeigte Nerven, Luca Toni sprach von einem Desaster, und Kapitän Fabio Cannavaro schlich mit hängendem Kopf aus dem Loftus Versfeld Stadion von Pretoria: Fußball-Weltmeister-Italien beklagt nach dem blamablen Aus beim Confederations Cup in Südafrika das Ende einer Ära.

kein Bild
08.02.2008 13:08

Stärkung der Munitionssparte Rheinmetall kauft zu

Der Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall will mit einem Zukauf in Südafrika neue Märkte ins Visier nehmen. Nach Angaben des Unternehmens werden dazu Verhandlungen zur Übernahme von 51 Prozent an Denel Munitions aus Pretoria geführt. Mit der geplanten Übernahme will Rheinmetall seine Position im Kerngeschäft weiter ausbauen.

kein Bild
02.07.2005 13:02

Bahnverbindung in Südafrika Fetter Auftrag für Bombardier

Ein vom weltgrößten Zug-Hersteller Bombardier geführtes Konsortium erhält einen Milliardenauftrag für den Bau einer Stadtbahn in Südafrika. Die 80 Kilometer lange Schnellzugtrasse soll Pretoria und Johannesburg mit dem gemeinsamen internationalen Flughafen verbinden. Das Geschäft umfasst rund 1,25 Milliarden Euro und soll zur Fußball-WM 2010 realisiert werden.

  • 1
  • 2
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.