Rechtsschutzversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtsschutzversicherung

imago50066079h.jpg
27.01.2015 14:23

Kämpfen lohnt Rechtsschutzversicherung zahlt nicht?

Spötter behaupten, Versicherungen kommen für alles auf - außer für die Schäden, die entstehen. Besonders ärgerlich ist dies dann, wenn dringend ein Anwalt benötigt wird und die extra für solche Fälle abgeschlossene Versicherung dennoch nicht die Kosten übernimmt.

Bei der Suche nach einem Rechtsschutz-Tarif sollten Kunden sich nicht von Extras wie einer telefonischen Rechtsberatung blenden lassen, rät die Stiftung Warentest.
26.11.2014 11:06

Gilt auch für gute Angebote Rechtsschutz hilft nicht immer

Ein Gerichtsverfahren kostet mitunter viel Geld. Wer dennoch zu seinem Recht kommen will, kann sich mit einer Rechtsschutzversicherung vor diesem Risiko schützen. Bei der Suche nach einer guten Police sollten Kunden aber ganz genau hinsehen.

iStock_000003118029XSmall1.JPG
03.06.2013 10:33

Justiz wird teurer Schnell noch Rechtsschutz sichern

Wer sich einen Anwalt nimmt, muss dafür bald tiefer in die Tasche greifen. Eine geplante Gesetzesänderung sorgt dafür, dass die Kosten für Juristen und Gerichtsprozesse deutlich steigen. Auch Rechtsschutzversicherungen dürften deshalb teurer werden. Besser, man schließt rechtzeitig noch eine Police ab.

Geschädigte Anleger wurden in der Vergangenheit oft doppelt enttäuscht.
08.05.2013 15:58

BGH kippt Ausschlussklauseln Anleger können auf Rechtsschutz pochen

Eine Rechtsschutzversicherung muss zahlen, wenn Anleger falsch beraten wurden und deswegen klagen? Bisher leider nicht immer. Denn die Assekuranzen berufen sich hierfür gerne auf bestimmte Ausschlussklauseln, um ihren Versicherern die Unterstützung zu verweigern. Der Bundesgerichtshof erklärt diese nun für unwirksam.

Die Münchener Rechtsanwaltskammer wirft der Versicherung eine 
rechtlich unzulässige Einschränkung des Rechts auf freie Anwaltswahl vor.
03.07.2012 14:20

Versicherung klagt vor BGH Freie Wahl des Anwalts?

Darf eine Rechtsschutzversicherung Kunden Rabatt geben, wenn sie auf die freie Wahl ihres Anwalts verzichten und sich stattdessen von einem Partneranwalt der Versicherung beraten lassen? Das muss der Bundesgerichtshof (BGH) in letzter Instanz entscheiden. Hier kommt der Autor hin

Ob Miet-, Familien- oder Verkehrsrechtsschutz - die meisten Policen kann man auch einzeln abschließen
13.12.2011 15:52

Rechtsschutzpolicen im Vergleich Versicherer erhöhen Schutz

Egal ob man eine Klage vorm Bundesgerichtshof anstrebt oder nur ein wenig mehr Schmerzensgeld nach einem Unfall herausholen möchte - mit einer Rechtsschutzversicherung im Rücken geht es leichter. Die Stiftung Warentest hat über 50 Tarife verglichen und stellt fest: Viele Versicherer haben ihre Leistungen aufgestockt. Hier kommt der Autor hin

Auch wenn der Anwalt haarsträubende Fehler macht - die Rechtschutzversicherung muss zahlen
20.06.2011 14:11

Schlampiger Anwalt Rechtsschutz muss zahlen

Die Rechtsschutzversicherung muss die Kosten für ihren Kunden auch dann übernehmen, wenn ein Prozess wegen der schlampigen Arbeit seines Anwalts verloren geht. Hier kommt der Autor hin

07.04.2010 07:52

Rechtsschutzversicherungen Folgenschwere Entscheidung

Eine Versicherung würde man am liebsten erst dann abschließen, wenn man sie braucht. Das ist zwar verständlich, aber die Assekuranzen machen da nicht mit. Ist der Schaden bereits eingetreten, ist es für den Abschluss einer Versicherung zu spät. Alexander Klement

30.09.2009 10:31

Kostenloser Anwalt Klagen ohne zu zahlen

Mit der Rechtsschutzversicherung ist das so eine Sache. Sie sichert nicht jedes Risiko ab. Eine Alternative sind Prozesskostenfinanzierer. Alexander Klement

  • 1
  • 2