Rhön-Klinikum

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rhön-Klinikum

Das Operationsbesteck heißt "Aktie" und "Offerte": Fresenius will Rhön mit Helios vernähen.
26.04.2012 10:05

Großoperation mit Krankenhaus-Aktien Fresenius greift nach Rhön

Das Geschäft mit der Gesundheit verspricht Wachstum und stabile Erträge: Fresenius baut seine Standbein im Klinik-Geschäft aus und will dazu die private Krankenhauskette Rhön-Klinikum komplett übernehmen. Der Dax-Konzern bringt mehr als drei Milliarden Euro zum Einsatz.

25.02.2011 07:30

Finanzielle Bande Guttenbergs zur Uni SPD wittert "Käuflichkeit"

Die Opposition verlangt in der Plagiatsaffäre Aufklärung über finanzielle Verbindungen des Verteidigungsministers zur Universität Bayreuth. Laut einem Medienbericht hatte die Rhön Klinikum AG, in dessen Aufsichtsrat Guttenberg bis 2002 saß, einen Lehrstuhl der Uni finanziert. Unterdessen schießt sich die Opposition auf die Kanzlerin ein.

Weitgehend konjunkturunabhängiges Geschäft.
20.07.2009 13:34

Kapitalerhöhung vor der Tür Rhön-Klinikum krisenfest

Das krisenfeste Krankenhausgeschäft verschafft dem Klinikbetreiber Rhön-Klinikum auch in der Rezession Gewinn- und Umsatzsteigerungen. Um genügend Mittel für eine 2010 erwartete Privatisierungswelle im Krankenhausmarkt zu haben, will der Konzern sein Kapital erhöhen.

12.02.2009 10:17

Ausblick bestätigt Rhön-Klinikum erreicht Ziele

Der private Krankenhausbetreiber hat seine Prognose 2008 erfüllt und zugleich seinen Ausblick für 2009 bestätigt. Trotz überproportionaler Tarifsteigerungen und Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel seien die Ziele zuverlässig erreicht worden, sagte der Vorstandschef Wolfgang Pföhler.

17.12.2005 14:08

Uniklinikum privatisiert Zuschlag für Rhön

Bei der ersten Privatisierung einer Uniklinik in Deutschland hat Rhön-Klinikum den Zuschlag erhalten. Für die fusionierten Kliniken der Universitäten Gießen und Marburg zahlt der Konzern 112 Mio. Euro.

30.07.2003 15:13

Legionärskrankheit Rhön-Klinikum-Aktien infiziert

Der Ausbruch der Legionärskrankheit in einem Krankenhaus des Rhön-Klinikums drückt die Aktien des Klinikbetreibers ins Minus. Am Mittwoch fielen die Titel, die im MDax notiert sind, zeitweise um mehr als acht Prozent. Analysten halten die Reaktion des Marktes für übertrieben. Der Imageschaden bleibe regional begrenzt.

Das Operationsbesteck heißt "Aktie" und "Offerte": Fresenius will Rhön mit Helios vernähen.
26.04.2012 10:05

Großoperation mit Krankenhaus-Aktien Fresenius greift nach Rhön

Das Geschäft mit der Gesundheit verspricht Wachstum und stabile Erträge: Fresenius baut seine Standbein im Klinik-Geschäft aus und will dazu die private Krankenhauskette Rhön-Klinikum komplett übernehmen. Der Dax-Konzern bringt mehr als drei Milliarden Euro zum Einsatz.

25.02.2011 07:30

Finanzielle Bande Guttenbergs zur Uni SPD wittert "Käuflichkeit"

Die Opposition verlangt in der Plagiatsaffäre Aufklärung über finanzielle Verbindungen des Verteidigungsministers zur Universität Bayreuth. Laut einem Medienbericht hatte die Rhön Klinikum AG, in dessen Aufsichtsrat Guttenberg bis 2002 saß, einen Lehrstuhl der Uni finanziert. Unterdessen schießt sich die Opposition auf die Kanzlerin ein.

Weitgehend konjunkturunabhängiges Geschäft.
20.07.2009 13:34

Kapitalerhöhung vor der Tür Rhön-Klinikum krisenfest

Das krisenfeste Krankenhausgeschäft verschafft dem Klinikbetreiber Rhön-Klinikum auch in der Rezession Gewinn- und Umsatzsteigerungen. Um genügend Mittel für eine 2010 erwartete Privatisierungswelle im Krankenhausmarkt zu haben, will der Konzern sein Kapital erhöhen.

12.02.2009 10:17

Ausblick bestätigt Rhön-Klinikum erreicht Ziele

Der private Krankenhausbetreiber hat seine Prognose 2008 erfüllt und zugleich seinen Ausblick für 2009 bestätigt. Trotz überproportionaler Tarifsteigerungen und Preissteigerungen für Energie und Lebensmittel seien die Ziele zuverlässig erreicht worden, sagte der Vorstandschef Wolfgang Pföhler.