Sternschnuppen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sternschnuppen

f7576c7a5f11f0d787708c7bfc1d204a.jpg
12.08.2020 15:22

Sternschnuppen-Regen Perseiden - wie und wo Sie sie sehen können

Die Perseiden sind da. Immer im August sind die verdampfenden Meteoriten ein Spektakel am Nachthimmel. Der Regen aus Sternschnuppen ist alljährlich in den Nächten auf den 12. und 13. August am intensivsten. Bis zu 100 pro Stunde sind möglich. Und das Beste: Das Wetter spielt in diesem Jahr mit. 

Sternschnuppe. Foto: Matthias Balk/Archivbild
11.08.2020 09:30

Verglühender Kometenstaub Perseidenstrom legt jetzt richtig los

Spektakel am Himmel: Der Sternschnuppenstrom der Perseiden erreicht in der Nacht zu Mittwoch seinen Höhepunkt. Am späten Abend, aber noch vor Mitternacht ist die Sicht darauf besonders gut. In manchen Regionen Deutschlands soll es klar werden, woanders könnten Wolken die Sicht stören.

126689781.jpg
06.08.2020 10:31

Superschnelle Flitzer am Himmel Perseiden bringen Meteoren-Feuerwerk

In den kommenden Tagen kann man beim Blick in den Nachthimmel mit einem Spektakel rechnen. Denn die Erde trifft auf zahlreiche Trümmerteilchen eines Kometen - bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde werden zu sehen sein. In welchen Nächten ist die Chance am größten?

imago0080043047h.jpg
11.07.2020 19:24

144.000 Kilometer pro Stunde Aquariden verglühen am Nachthimmel

Nun sind für einige Wochen die Meteore des Sternschnuppenstroms der Aquariden am Nachthimmel zu beobachten. Sie dringen mit 40 Kilometern pro Sekunde in die Lufthülle der Erde ein und verglühen. Aber es gibt noch mehr zu sehen: etwa die beiden größten Planeten unseres Sonnensystems.

imago87614965h.jpg
30.11.2019 19:24

Himmelsschauspiele im Dezember Geminiden, Ursiden und eine Sonnenfinsternis

In den langen Dezembernächten bietet der Himmel wieder Sternschnuppen. Aber der astronomische Winter beginnt, danach werden die Tage wieder länger. Am Morgen kann man unterdessen den Mars sehen - rötlich-gelb erscheint er am Osthimmel. Und in manchen Teilen der Welt kann man eine Sonnenfinsternis beobachten.

imago70960259h.jpg
31.10.2019 07:09

Himmelsspektakel im November Merkur zieht vor der Sonne vorbei

Das ist ein seltenes und herausragendes astronomisches Ereignis: Im November gibt es einen Merkurtransit - dabei zieht der Merkur vor der Sonne vorbei. Das ist am besten in Sternwarten zu beobachten, aber auch mit Teleskop oder Fernglas. Noch etwas besser sichtbar werden die Leoniden sein.

imago88543348h.jpg
01.08.2019 07:32

Sonne, Mond und Sterne im August Perseiden bringen Sternschnuppen-Show

Der August bringt den reichsten Sternschnuppenstrom des Jahres: Die Perseiden kommen. Pro Stunde flammen bis zu 100 Meteore auf, darunter auch sehr helle, Boliden oder Feuerkugeln genannt. Das Himmelsschauspiel steht aber diesmal unter "keinem guten Stern". Dafür wird anderes geboten.

87876227.jpg
19.02.2019 21:56

"Nicht als Halskette tragen" Meteorit auf Kuba strahlt radioaktiv

Ein Knall, ein Blitz und jede Menge Sternenstaub: Als Anfang Februar ein Meteorit auf Kuba einschlägt, erschrecken sich viele Insulaner. Nun gibt es eine neue Warnung: Die Splitter des gefallenen Gestirns strahlen radioaktiv. Als Anhänger für eine Halskette empfehlen sich die himmlischen Steine auf keinen Fall.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4