Tuberkulose

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tuberkulose

Der Pfeil auf dem undatierten Foto zeigt auf Einkerbungen und Riefen an der Innenseite des Schädels eines Homo erectus.
21.04.2012 12:46

Bereits vor 500.000 Jahren Frühmenschen hatten Tuberkulose

Tuberkulose zählt zu den häufigsten Infektionskrankheiten weltweit. Viele Länder melden trotz einer möglichen Antibiotikatherapie einen rapiden Anstieg. Nun finden Forscher Hinweise darauf, dass schon Frühmenschen darunter gelitten haben.

Tuberkulose-Erreger unter dem Elektronenmikroskop: Trotz rückläufiger Zahlen gibt es auch in Deutschland keinen Grund zur Entwarnung.
21.03.2012 17:20

Zahl der Neuerkrankungen steigt Tuberkulose bei Kindern nimmt zu

Tuberkulose gehört weltweit zu den am stärksten verbreitetesten Krankheiten. Bisher trifft es vor allem Menschen in Asien und Afrika. Doch die jüngsten Zahlen sind beunruhigend. In Deutschland steigt die Zahl der Neuerkrankungen bei Kindern. Hochburgen sind Frankfurt, Köln und Bayreuth.

Sanatorium Schloss Tegel. Sanatorien waren am Ende des 19. Jahrhunderts vor allem wohlhabenden Menschen vorbehalten.
27.10.2011 17:09

Zum Schutz vor Tuberkulose Forscher wollen Sanatorien zurück

Da herkömmliche Antibiotika-Therapien bei vielen Tuberkulose-Patienten einfach nicht mehr wirken, fordern Forscher die Einrichtung von Sanatorien für Tuberkulosekranke. Nur so könnten weitere Ansteckungen weitestgehend vermieden werden.

Tuberkulose-Kontrolltests im Labor.
25.01.2011 13:46

Tuberkulose bricht nicht aus Impfstoff wirkt nach Ansteckung

Möchte man sich vorbeugend vor einer Krankheit schützen, braucht es eine gewisse Zeit, bis der Körper nach einer Impfung immun ist. Forschern gelingt es nun mit einem neuen Impfstoff, nicht nur Vorsorge zu betreiben, sondern sogar nach einer Infektion die Tuberkuloseerreger im Körper in Schach zu halten - zumindest in Laborversuchen mit Mäusen.

Tuberkulose-Erreger Mycobacterium tuberculosis
11.12.2010 10:45

Mit Hilfe der Stammzellen Tuberkulose versteckt sich

Tuberkulosebakterien können trotz einer Immunreaktion des Wirts unbeschadet im Körper überleben. Forscher finden heraus, dass an den Infektionsort gerufene Stammzellen aus dem Knochenmark weitere Immunantworten des Körpers unterdrücken.

Die Fotografie von James Nachtwey soll über die Tücken von Tuberkulose aufklären.
16.09.2010 15:59

In nur einer Stunde Tuberkulose-Blitz-Test entdeckt

Tuberkulose ist eine Infektionskrankheit, an der jährlich fast 10 Millionen Menschen weltweit erkranken. Das liegt auch an dem komplizierten Testverfahren, das bisher bis zu acht Wochen dauerte. Ein neuer Test soll das ändern.