Warnstreiks

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Warnstreiks

35ut0014.jpg7936853975084156043.jpg
14.07.2012 12:25

Warnstreik nicht ausgeschlossen Lokführer machen keine Ferien

Sommerferien oder nicht, die Lokführergewerkschaft GDL führt ihren Arbeitskampf weiter. Wenn es keine Fortschritte bei den Lohnverhandlungen gibt, kann es noch in der Urlaubszeit zu Warnstreiks kommen, warnt GDL-Chef Weselsky. Hier kommt der Autor hin

6,5 Prozent mehr Lohn ist nur eine Forderung der IG Metall im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie.
07.05.2012 17:36

IG Metall erhöht die Schlagzahl 45.000 Metaller streiken

Noch sind es nur Warnstreiks, aber vor der mittlerweile vierten Verhandlungsrunde im Tarikonflikt der Metall- und Elektroindustrie erhöht die Gewerkschaft erneut den Druck auf die Arbeitgeber. Ein bindesweiter Arbeitskampf droht, wenn es keine Bewegung bei den Gesprächen gibt. Drei Ziele stehen bei der IG Metall dabei auf der Agenda.

Metall-Tarifkonflikt: Nach Pfingsten könnten Streiks drohen.
02.05.2012 12:14

Autobranche betroffen Metaller verschärfen Warnstreiks

Auf Deutschlands Automobilindustrie kommen schwere Zeiten zu: Die Vorzeigebranche ist direkt von den Metall-Tarifauseinandersetzungen betroffen. Die Warnstreiks laufen in mehreren Bundesländern. Bis Pfingsten fordert die IG Metall eine Lösung des Konflikts, andernfalls drohen Urabstimmung und Dauer-Streiks.

Mit brennenden Fässern, Fackeln und Trompeten haben Mitarbeiter des Weißblechherstellers Thyssen-Krupp Rasselstein in Andernach nach Ende der Friedenspflicht den ersten Warnstreik begonnen.
29.04.2012 12:34

Erste Warnstreiks Metallindustrie macht ernst

Im Metall-Tarifkonflikt zeigt die Gewerkschaft erstmals ihre Muskeln. Richtig losgehen soll die erste Warnstreikwelle aber erst nach dem Tag der Arbeit. Porsche-Betriebsrat Hück, für markige Worte bekannt, rechnet schon mit einem der härtesten Arbeitskämpfe.

Metaller demonstrieren in Lübeck.
20.04.2012 15:47

Tarifgespräche festgefahren Metaller stehen vor Streiks

Im Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie droht die IG Metall schon sehr bald mit umfangreichen Warnstreiks. Eine rasche Lösung ist nicht in Sicht. Die Gewerkschaft lehnt das Angebot der Arbeitgeber von über 3 Prozent mehr Geld als zu gering ab.

Die Angestellten im öffentlichen Dienst wollen Lohnerhöhungen durchsetzen.
28.03.2012 10:50

Tarifrunde im Öffentlichen Dienst Der Einigungswille wächst

Nach tagelangem Dauer-Warnstreik gehen die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst heute weiter. In Potsdam treffen sich Gewerkschafts- und Arbeitgebervertreter zur dritten und entscheidenden Verhandlungsrunde. Diesmal wollen sie offenbar aufeinander zugehen.

27.03.2012 06:40

Warnstreiks im öffentlichen Dienst Verdi stört Flugbetrieb

Vor der neuen Verhandlungsrunde zwischen Gewerkschaftsvertretern und Arbeitgebern in Potsdam demonstriert Verdi noch einmal seine Macht. Mit Warnstreiks an Flughäfen wird der deutsche Luftverkehr empfindlich gestört. Auch auf andere Verkehrsmittel ist kein Verlass.

Beim Streik des Bodenpersonals im Februar stand der Frankfurter Flughafen schon einmal still. Das könnte jetzt wieder so sein - mindestens einen Tag lang.
26.03.2012 17:47

Mehrere deutsche Flughäfen betroffen Verdi weitet Warnstreiks aus

Unmittelbar vor der dritten Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst macht die Gewerkschaft Verdi noch einmal richtig Druck. Nicht nur Kitas, Nahverkehr und Müllabfuhr werden bestreikt, sondern auch mehrere Großflughäfen. Einen längeren Arbeitskampf schließt Verdi nicht mehr aus.