Weltraum

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Weltraum

Thema: Weltraum

picture alliance / dpa

imago73281367h.jpg
02.11.2019 11:14

Alien-Spuren auf Exoplaneten "FCKW wäre Hinweis auf eine Zivilisation"

Sind wir allein im All? Auf diese Frage gibt es bisher keine Antwort. Aber Forscher suchen weiter nach Spuren von außerirdischem Leben - auch auf fernen Planeten. Wie wir endlich Hinweise auf Außerirdische finden könnten, verrät Astronom John Lee Grenfell im Interview mit n-tv.de.

124364251.jpg
16.09.2019 07:29

Massemonster mit Fressattacke Schwarzes Loch leuchtet so hell wie nie

Wissenschaftler der Universität von Kalifornien machen eine spektakuläre Beobachtung: Das schwarze Loch im Herzen der Milchstraße strahlt plötzlich doppelt so stark wie gewöhnlich. Zur Ursache gibt es mehrere Theorien. Einig sind sich die Forscher jedoch, was die Gefahr für die Erde angeht.

AP_19254130997659.jpg
11.09.2019 07:20

Brand nahe der Startrampe Versorgungsflug zur ISS nach Feuer abgesagt

Die Raumfähre "Kounotori8" soll die drei Astronauten auf der Raumstation ISS mit Nahrung und Geräten für Experimente versorgen. Vor dem Start bricht jedoch auf dem japanischen Weltraumbahnhof Tanegashima ein Feuer aus, der Start wird vorerst abgesagt. Ursache und Auswirkungen sind noch unklar.

95933225.jpg
08.09.2019 14:19

Problem Weltraumschrott So soll die Müllabfuhr im All funktionieren

Die Menschheit hat mittlerweile nicht nur die Erde, sondern auch den Orbit zugemüllt. Etliche Tonnen Schrott umkreisen den Planeten und werden so zur Gefahr für Satelliten oder die Raumstation ISS. Doch es gibt schon einige Ideen, wie das All wieder sauber werden kann. Von Kira Pieper

AP_19234278457410.jpg
24.08.2019 13:15

Humanoider Roboter an Bord Sojuskapsel scheitert beim Andocken an ISS

Die Bewohner der ISS dürfen ihren neuen Kollegen, den Humanoiden Fedor doch noch nicht begrüßen. Eine Kapsel der russischen Sojusrakete sollte den Roboter zur Weltraumstation fliegen. Doch sie kann dort aufgrund technischer Probleme nicht andocken. Ein zweiter Versuch wird aber bereits geplant.