Kurznachrichten

Bremer hält Deutschem Fußballbund die Treue Özkan Yildirim erteilt Türkei Absage

Mittelfeldspieler Özkan Yildirim vom Bundesligisten Werder Bremen will weiterhin das Trikot des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) tragen und hat Avancen des türkischen Verbandes vorerst eine Absage erteilt.

„Zurzeit spiele ich in Deutschland und so bleibt es erst einmal. Das war eine richtige Entscheidung, ich werde regelmäßig eingeladen“, sagte der U21-Nationalspieler.

Der 20-Jährige, der wegen Problemen mit der Halswirbelsäule vier Wochen pausieren musste, plant für Montag eine Rückkehr ins Mannschaftstraining der Hanseaten.

Quelle: n-tv.de, SID

Newsticker