Kurznachrichten

Gemeinsame Finanzpolitik Robert Habeck mit Anreizen zur Erneuerung

Vor dem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs hat Grünen-Chef Robert Habeck die Forderung nach einer gemeinsamen EU-Finanzpolitik in der Corona-Krise erneuert.

ec74d876a8aa05c30c70827287e09bc0.jpg

(Foto: dpa)

"Eine gemeinsame Währung braucht eine gemeinsame Finanzpolitik. Es kann nicht anders funktionieren und die muss jetzt eingeführt werden - zumindest für die Zeit der Corona-Krise", sagte Habeck NDR Info (Donnerstag). Das von den EU-Finanzministern vor Ostern vereinbarte Finanzpaket reiche nicht aus.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.