Kurznachrichten

Unternehmen Prokon startet ab August als Genossenschaft

Mehr als 37.000 Anleger von Prokon werden voraussichtlich schon im August Eigentümer des Hamburger Windpark-Betreibers. Das Insolvenzverfahren könne voraussichtlich Ende Juli aufgehoben werden, teilte Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin mit. Dann soll das Unternehmen in eine Genossenschaft, die "Prokon Regenerative Energien eG", umgewandelt werden. Prokon gehört dann etwa der Hälfte der früheren Genussrechts-Inhaber, die auf eine Auszahlung ihrer Insolvenzforderungen verzichtet hatten und das Geld stattdessen in die Genossenschaft stecken. Auch die Führung der Prokon eG steht: Neben Kai Peppmeier, der Prokon schon durch die Insolvenz geführt und finanziell stabilisiert hatte, soll Andreas Knaup Vorstand der Genossenschaft werden. Er war vorher Interims-Geschäftsführer einer Prokon-Tochter. (rts)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.