Kurznachrichten

Kampf um höhere Preise: Aigner fordert Milchbauern zu Zusammenschluss auf

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat die deutschen Milchbauern aufgefordert, im Kampf um höhere Preise für ihre Erzeugnisse enger zusammen zu arbeiten.

«In Deutschland könnte die gesamte Milch für die privaten Molkereien in einer Hand gebündelt werden», sagte sie am Mittwoch in Brüssel am Rande von Beratungen der EU-Agrarminister. Nur durch einen Zusammenschluss sei eine stärkere Marktmacht gegenüber den Abnehmern möglich.

Nicht nur in Deutschland sondern auch in anderen EU-Ländern klagen Milchbauern über zu niedrige Preise für ihre Produkte. Dem Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) zufolge liegt der beim Bauern ankommende Preisanteil aktuell bei 33 Cent pro Liter, die Produktionskosten belaufen sich demnach jedoch auf rund 40 Cent pro Liter. Anfang der Woche hatten in Brüssel hunderte Landwirte gegen die derzeitige Situation demonstriert.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen