Unterhaltung

Fast geschieden, frisch verknallt Kaley Cuoco liebt den nächsten Serien-Star

paul blackthorne kaley cuoco.png

Paul Blackthorne und Kaley Cuoco verbindet die Liebe zu Tieren, sie sollen ein Paar sein.

(Foto: Instagram/paulblackthorne/normancook)

Trennung, Scheidungspapiere, dann geht alles ganz schnell: Noch ist der Ex ihr Mann, doch Schauspielerin Kaley Cuoco hat ihr Herz bereits an einen anderen verschenkt. Der arbeitet - wie sie selbst - beim Fernsehen.

Lange hat es nicht gedauert. Noch ist Kaley Cuoco verheiratet - ihr Ex Ryan Sweeting verlangt gerade zackig Unterhalt, doch die Schauspielerin ist schon wieder aufs Liebeskarussell aufgesprungen. Das letzte Tränchen ob der gescheiterten Erstehe ist verdrückt, das Tattoo mit dem Hochzeitsdatum im Nacken mit einem Schmetterling überdeckt. Die 30-Jährige beginnt ein neues Jahrzehnt ihres Lebens mit einem neuen Mann an ihrer Seite.

Nachdem sie ihr Herz bis vor etwa sechs Jahren schon einmal an einen Sterien-Star verschenkt hatte, nämlich an "The Big Bang Theory"-Kollege Johnny Galecki, ist nun wieder ein Fernsehschauspieler der Glückliche. Die Wahl fiel auf Paul Blackthorne, will das Magazin "Us Weekly" herausgefunden haben.

Der 46-jährige Brite spielt in der CW-Serie "Arrow" den Polizisten Quentin Lance, der dem DC-Comics-Superhelden Oliver Green alias "The Green Arrow" mal mehr, mal weniger zur Seite steht.

"Total aus dem Häuschen"

"Kaley geht es super nach der Trennung", zitiert "Us Weekly" einen angeblichen Insider. Über die Beziehung zu Blackthorne heißt es: "Es ist alles sehr neu, aber sie ist deswegen total aus dem Häuschen."

Auf ihrem Instagram-Account postete Cuoco bereits vor vier Monaten ein Foto, dass sie jedenfalls als Unterstützerin von Blackthornes ehrenamtlichem Engagement zeigt. Auf dem Bild trägt sie ein Tanktop mit dem Gesicht ihres Freundes. "Poach Eggs, Not Elephants", steht darauf. Es ist ein Wortspiel, das auf Deutsch zwar nicht funktioniert, aber so viel bedeutet wie: "Pochiert Eier, statt Elephanten zu jagen". Vor drei Wochen unterstützte sie seine Aktion "Keep Rhinos Horny" ebenfalls mit einem T-Shirt.

Blackthorne und Cuoco verbindet also schon mal ihre Liebe zu Tieren. Cuoco setzt sich seit Jahren für den Schutz gefährdeter Arten ein oder adoptiert Hunde aus dem Tierheim.

Quelle: ntv.de, ame

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.