Unterhaltung

Früheres Topmodel als Begleitung Lugner wird für Wiener Opernball fündig

116888095.jpg

Spitzname "The Body": Elle Macpherson tanzt in diesem Jahr auf dem Wiener Opernball.

(Foto: picture alliance/dpa)

Jedes Jahr stellt sich der Unternehmer Richard Lugner die schwierige Frage, welche Dame ihn zum traditionellen Wiener Opernball begleiten soll. Dafür scheut der 86-Jährige weder Kosten noch Mühen. Doch diesmal muss er notgedrungen ein "Einstellungskriterium" streichen.

Richard "Mörtel" Lugner kommt dieses Jahr mit Model und Schauspielerin Elle Macpherson zum Wiener Opernball. Die Verhandlungen seien dieses Jahr sehr schwierig gewesen, berichtete der österreichische Unternehmer in Wien. "Wir sind dann zu der Überzeugung gekommen, dass der Star nicht unbedingt aus Los Angeles kommen muss, sondern es genügt aus Amerika."

116863873.jpg

Unternehmer Richard "Mörtel" Lugner geht nicht allein zum Ball.

(Foto: picture alliance/dpa)

Eigentlich hatte der 86-Jährige geplant, dieses Jahr zwei Promis zum Ball am 28. Februar mitzubringen. Wegen Problemen bei den Verhandlungen habe er letztlich den zweiten Star aber wieder ausladen müssen.

Lugner engagiert seit 1992 jährlich einen oder auch mehrere Stars als Begleitung für den Opernball. Mit dabei waren unter anderem schon Sophia Loren, Pamela Anderson, Geri Halliwell, Paris Hilton und Kim Kardashian. Im Vorjahr begleitete Melanie Griffith den Ex-Bauunternehmer.

Die 54-jährige Elle Macpherson ist gebürtige Australierin, lebt aber schon lange in den USA. Sie ist auch unter dem Namen "The Body" bekannt. Zuvor war von Boulevardmedien spekuliert worden, dass Cher als Begleitung anreisen könnte.

Quelle: n-tv.de, fzö/dpa

Mehr zum Thema