Unterhaltung

"Ich war komplett leer" Pietro Lombardi macht Seelenstriptease

Nach seiner Social-Media-Pause: Pietro Lombardi hat in einem emotionalen Video auf Instagram erklärt, warum er sich eine Auszeit genommen hat. "Ich habe mich komplett selber verloren", so der Sänger. In dem 30-minütigen Clip erzählt er von seinen Problemen und verrät, was er sich für die Zukunft am meisten wünscht.

Sänger Pietro Lombardi hat seinen Fans auf Instagram seine Auszeit erklärt. In einem Video, das fast eine halbe Stunde dauert, sagte er: "Es war zu viel auf einmal, ich habe mich komplett selber verloren. Deswegen habe ich diese kleine Auszeit gebraucht. Es gab keine andere Option, ich war komplett leer. Und musste mich neu finden."

255741023.jpg

Die Auszeit hat Pietro Lombardi dringend gebraucht - jetzt ist er wieder zurück.

(Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress)

Der 29-Jährige fügte hinzu: "Ich war abends im Bett und habe geweint. Ich wusste gar nicht, warum ich geweint habe." Nur wenn sein Sohn Alessio bei ihm war, sei es ihm gut gegangen. Dann "war alles beim Alten", die Sorgen seien vergessen gewesen. Sobald sein Sohn weg gewesen sei, sei er aber wieder in "dieses Loch" gefallen.

"War ein Angeber"

Trotz des Erfolgs habe ihm irgendwas gefehlt, so Lombardi weiter. Zudem sagt er in dem Video über sich selbst: Er sei in einer Phase gewesen, in der er den Leuten zeigen wollte, "was ich habe". Den Pietro, "der ich eigentlich bin", habe er angefangen zu verlieren. Er sei "ein bisschen sauer" auf sich selber, "weil ich ein Angeber geworden bin". Er habe die "inneren Werte" vergessen.

In den vergangenen Wochen und Monaten habe er sich selbst therapiert, viele Fragen gestellt, erklärt Lombardi weiter. In dieser Zeit nahm er 20 Kilo zu. Er habe über viele Dinge nachgedacht. Offenbar mit Erfolg. Der Sänger sagt am Ende des Clips: "Ich glaube, ich bin bereit. Pietro ist zurück. Ich kann wieder lachen." Seine Batterie sei leer gewesen, "ich habe sie jetzt aufgefüllt".

Lombardi, der verriet, dass er derzeit Single ist, sagte in dem Video auch: "Ein schönes Familienleben ist das einzige, was ich mir wünsche. Der Rest ist nicht relevant." Er müsse ankommen im Leben.

So reagiert das Netz

Mehr zum Thema

Auf Instagram erreichte Lombardi eine Welle der Unterstützung. Viele Promis meldeten sich zu Wort und kommentieren mit Herzchen und aufbauenden Worten. Motsi Mabuse schrieb: "Keep going your way and I'm sending you all the love" ("Bleib auf deinem Weg und ich sende dir all die Liebe"). Social-Media-Star Dominic Harrison bezeichnete Lombardis Worte als "stark", während "Berlin - Tag & Nacht"-Star Jan Leyk kommentierte: "Nur Liebe für dich, Bro! Alles Glück der Welt soll dich erreichen."

Auch Lombardis Fans zeigten sich berührt von seinem Statement. "Danke für deinen Mut, zu zeigen, dass es wichtig ist, sich einzugestehen, wenn's nicht mehr geht. Sich eine Auszeit zu nehmen, zeugt von wahrer Stärke", schrieb etwa eine Nutzerin. "Zeigt einfach nur, was du für eine starke Persönlichkeit hast", stellte eine andere fest. Das Video wurde auf Instagram innerhalb der ersten 14 Stunden fast eine Million Mal aufgerufen.

Quelle: ntv.de, law/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen