Reise

Sinnvolles unterm Baum Geschenkideen für Vielreisende

imago79614135h.jpg

Reisepläne werden oftmals auf der Couch geschmiedet.

(Foto: imago/Westend61)

Was schenkt man Menschen, die viel unterwegs sind? Praktische Reisebegleiter kommen meistens gut an. Mit diesen Geschenken können Sie Weltenbummlern die Reise vereinfachen, komfortabler machen und für Unterhaltung sorgen.

Was kann man Menschen schenken, die gerne verreisen? Einen robusten Koffer oder einen praktischen Backpacker-Rucksack? Möglichkeiten gibt es viele - zum Beispiel diese:

Reise-Notizbücher für die schönsten Erinnerungen

In Zeiten von Facebook und Instagram wirkt es vielleicht etwas altbacken, allerdings hat Papier immer noch seinen Charme: Wer ein schönes Notizbuch verschenkt, schafft die besten Voraussetzungen dafür, dass Reiseerinnerungen auch festgehalten werden können. Nicht wenige Globetrotter sammeln Flyer, Post- und Eintrittskarten. Mit einem kleinen Buch für Erinnerungen jeglicher Art sind diese gut aufbewahrt.

imago71361638h.jpg

Reisetagebücher sind hilfreich und sind schöne Urlaubserinnerungen.

(Foto: imago/Westend61)

Einmal-Kamera für die besonderen Momente

Jeder knipst heutzutage, was das Zeug hält - doch in der Begrenzung liegt auch die Kunst: Mit einer Einmal-Kamera und der damit festgelegten Anzahl von Fotos wird eine mehrwöchige Reise vielleicht ganz anders eingefangen als mit einer riesigen Spiegelreflex-Ausrüstung.

Bluetooth-Kophörer

Wer in der Bahn oder im Flugzeug Musik hören will, freut sich über gute Kopfhörer - am besten ohne Kabel. Die n-tv.de Technikredaktion hat eine Reihe von Kopfhörern ausprobiert und beschrieben. Ein Aspekt: Die Geräuschunterdrückung in der Umgebung. Produkte, die das können, sind nämlich auch für viele Reisende interessant.

Multi-Reiseadapter

Technische Geräte mit Akkus müssen auch auf Reisen aufgeladen werden. Doch, wer in der Welt unterwegs ist, braucht oftmals einen Reiseadapter, damit er im jeweiligen Land auch den Strom für sein Gerät nutzen kann. Ab etwa zehn Euro gibt es im Handel Adapter, die gleich mehrere der weltweit verwendeten Steckervarianten abdeckt.

E-Book-Reader

Kindle-Oasis-2.jpg

E-Book-Reader sind leichte Reisebegleiter.

(Foto: jwa)

Bücher lesen ist auf Reisen eine schöne Beschäftigung. Allerdings lässt die Lieblingslektüre das Gewicht des Reisegepäcks in die Höhe klettern. Eine leichtere Variante und besonders für Vielleser geeignet sind deshalb E-Book-Reader. Die n-tv.de Technikredaktion hat einige Produkte getestet. Mit diesen modernen Buch-Varianten wird sogar die "Herr der Ringe"-Triologie zum leichten Reisebegleiter.

Roman zur Einstimmung

Reiseführer sind wichtig. Aber auch ein spannender Roman, der im geplanten Urlaubsland spielt, kommt sicher prima an. So kann sich der Weltenbummler schon mal in eine andere Kultur eindenken. Und das ganz ohne Sightseeing-to-do-Listen, dafür aber mit viel Hintergrundwissen. Bei der Buch-Auswahl ist selbstverständlich Geschick gefragt.

Nackenkissen fürs Schläfchen

Ob in Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto - das Nackenkissen ist nicht nur altbewährt, sondern auch bequem und rettet so manchen Reisenden in sonst eher unbequemen Lebenslagen. Wer schlafen will, hat dann immer ein Kissen dabei. Lärmempfindliche Menschen sollten sich außerdem Ohrenschutzstöpsel, damit auch die Lärmbelästigung durch Umgebung und Mitreisende vermindert wird. Kein Gerede, keine Musik, einfach Ruhe und Entspannung.

Hängematte für unterwegs

Dieses Geschenk ist schon etwas spezieller. Hängematten für unterwegs haben dennoch ihren Reiz, wenn man sie vor Ort schnell und unkompliziert befestigen kann. Dann ist das Abhängen in der mitgebrachten Matte vielleicht zur Sommer-Chill-Musik á la Jack Johnson ein echter Gewinn.

Quelle: n-tv.de, sgu

Mehr zum Thema