Technik

Tolle Ohrhörer, fairer Preis Sennheiser CX True Wireless klingen super

Sennheiser CX True Wireless Test-2.jpg

Die Sennheiser CX True Wireless sind in Schwarz oder Weiß erhältlich.

(Foto: kwe)

Mit den CX True Wireless bringt Sennheiser kabellose Ohrhörer auf den Markt, die das Zeug zum Verkaufsschlager haben. Denn sie klingen zu einem relativ günstigen Preis besser als die meisten Konkurrenten und sind echte Dauerläufer. Eigentlich fehlt nur ANC, aber auch nicht wirklich.

Die Sennheiser Momentum True Wireless 2 sind für ntv.de nach wie vor die kabellosen Ohrhörer, an denen sich klanglich die Konkurrenz messen lassen muss. Doch für das überragende Sound-Erlebnis müssen Käufer tief in die Tasche greifen, unter 230 bekommt man die Edel-Stöpsel nicht. Deshalb brachte der Hersteller im vergangenen Herbst die CX 400BT True Wireless auf den Markt, die mit weniger Extras den gleichen Klang boten. Mit einem Preis von 200 Euro waren die Ohrhörer aber immer noch nicht wirklich günstig und viele Nutzer griffen lieber zu preiswerteren Konkurrenten. Das könnte sich mit den Nachfolgern ändern, die schlicht CX True Wireless heißen und für rund 130 Euro an den Start gehen.

Optisch hat Sennheiser nicht viel verändert. Das Logo auf dem schlichten Lade-Case glänzt nicht mehr silbern und die Außenfläche der Ohrhörer ist jetzt matt. Außerdem ist die LED zur Anzeige des Ladestands von der Rück- zur Vorderseite der Box gewandert und es gibt keine Extra-Taste zum Koppeln mehr.

CX_TW_Black_Application_Image_Female_1.jpg

Die Ohrhörer sitzen sicher und bequem.

(Foto: Sennheiser)

Dass sich technisch etwas getan hat, sieht man unter anderen daran, dass die Ohrhörer nur noch jeweils zwei Lade-Pins haben. Die Form der Stöpsel ist aber gleich geblieben, was gut so ist. Denn sie sitzen sehr bequem und sicher im Ohr.

Hervorragender Klang ohne ANC

Unverändert gut ist der Klang. Die CX True Wireless sind Sennheiser-typisch neutral abgestimmt, liefern satte Bässe, breite, wohl definierte Mitten und glasklare Höhen mit vielen Details. Die Bühne ist für Ohrhörer sehr breit. Außerdem bietet die ausgezeichnete Smart-Connect-App Voreinstellungen und einen umfangreichen Equalizer mit verschiedenen Möglichkeiten, um den Klang dem persönlichen Geschmack anzupassen.

Eine aktive Geräuschunterdrückung wie bei den Momentum True Wireless 2 gibt's auch bei den neuen CX-Stöpseln nicht. Man vermisst sie aber kaum, da die passive der Ohrhörer so stark ist, dass man sich eher einen Transparenz-Modus wünscht, um im Straßenverkehr die Außengeräusche durchzulassen. Diese Funktion bieten sie aber leider nicht. Außerdem verzichtet Sennheiser erneut auf Sensoren, die die Wiedergabe automatisch pausieren, wenn man einen Stöpsel aus dem Ohr nimmt.

Längere Laufleistung und Spritzwasserschutz

Obwohl der Preis niedriger als der der Vorgänger ist, hat Sennheiser entscheidende Verbesserungen eingebaut. So sind die CX True Wireless nach IPX4 vor Schweiß und Spritzwasser geschützt und bieten eine wesentlich längere Laufzeit. Die Ohrhörer halten bis zu 9 Stunden durch und die Transportbox hat Reserven für bis zu 18 Stunden. Außerdem funken die CX True Wireless in Bluetooth 5.2 (aptX, AAC), wobei allerdings nur ein Gerät gleichzeitig verbunden sein kann.

Mehr zum Thema

Die Steuerung erfolgt unverändert über die großen Touch-Flächen auf den Außenseiten der Ohrhörer. Auch hier kann sich die Konkurrenz eine Scheibe abschneiden. Denn über ein, zwei oder drei Tipper sowie längeres Halten kann man wirklich alles regeln, auch die Lautstärke. Dazu bietet die App die Möglichkeit, die Steuerung individuell anzupassen.

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit ihrem ausgezeichneten Klang, einer großen Ausdauer und jetzt auch einem Spritzwasserschutz sind die Sennheiser Momentum True Wireless für 129 Euro aktuell Preis-Leistungs-Champion unter den kabellosen Ohrhörern. Wer vor allem auf den Spitzen-Sound wert legt, kann auch zu den Vorgängern greifen, die man inzwischen ab knapp 115 Euro bekommen kann. Für Android-Nutzer sind die Google Pixel Buds 2 für 100 Euro eine interessante Alternative.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.